schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Der anfängliche negative Marktwert in der Anlageberatung / Von Christian Sandquist

Der XI. Zivilsenat des BGH bejahte 2011 in der sog. »Ille-Entscheidung« die Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Marktwert bei einem CMS Spread Ladder Swap. Auf das Urteil folgte eine kontroverse Diskussion in Instanzrechtsprechung und Literatur um den Begriff und die Folgen des anfäng... Full description

PPN (Catalogue-ID): 1024811840
Personen: Sandquist, Christian [VerfasserIn]
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Berlin, Duncker & Humblot, [2018]
Edition: 1. Auflage
Series: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Band 120)
Hochschule: Dissertation, Universität Freiburg/Fr, 2018
RVK:

PE 620: Rechtswissenschaft -- Handelsrecht, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie sonstiges privates Wirtschaftsrecht -- Bank-, Börsen- und Kreditwesenrecht, Kapitalmarkt Recht, Finanzmarktförderungsgesetz, Wertpapierhandelsgesetz -- Einzeldarstellungen

Subjects:

Anlageberatung

Derivat (Wertpapier)

Preisbildung

Aufklärungspflicht

Deutschland

Deutschland / Anlageberatung / Derivat / Preisbildung / Aufklärungspflicht

Formangabe: Hochschulschrift
Physical Description: 1 Online-Ressource (264 Seiten)
Link: Inhaltstext
ISBN: 978-3-428-55494-2
978-3-428-15494-4

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 08607nmm a2201261 c 4500
001 1024811840
003 DE-601
005 20190120060138.0
007 cr uuu---uuuuu
008 180621s2018 gw o 000 0 ger d
020 |a 9783428554942  |9 978-3-428-55494-2 
020 |a 9783428154944 (print)  |9 978-3-428-15494-4 
024 7 |a 10.3790/978-3-428-55494-2  |2 doi 
035 |a (OCoLC)1041131698 
035 |a duh9783428554942 
035 |a (DE-599)GBV1024811840 
040 |b ger  |c GBVCP  |e rda 
041 0 |a ger 
082 0 0 |a 340 
084 |a PE 620  |2 rvk 
100 1 |a Sandquist, Christian  |e verfasserin  |4 aut  |0 (DE-601)1025580745  |0 (DE-588)1162149663 
245 1 4 |a Der anfängliche negative Marktwert in der Anlageberatung  |h Elektronische Ressource  |c Von Christian Sandquist 
250 |a 1. Auflage 
264 3 1 |a Berlin  |b Duncker & Humblot  |c [2018] 
300 |a 1 Online-Ressource (264 Seiten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht  |v Band 120 
502 |b Dissertation  |c Universität Freiburg/Fr  |d 2018 
520 |a Der XI. Zivilsenat des BGH bejahte 2011 in der sog. »Ille-Entscheidung« die Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Marktwert bei einem CMS Spread Ladder Swap. Auf das Urteil folgte eine kontroverse Diskussion in Instanzrechtsprechung und Literatur um den Begriff und die Folgen des anfänglichen negativen Marktwerts für die Anlageberatung. Seit 2015 sind weitere BGH-Entscheidungen ergangen, mittlerweile als Swap-Rechtsprechung bekannt. Der anfängliche negative Marktwert ist eine der zentralen Fragen des Kapitalanlageberatungsrechts in den letzten Jahren gewesen, ohne dass ein Ende der Diskussion in Sicht ist. Diese Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, den anfänglichen negativen Marktwert in tatsächlicher und in rechtlicher Hinsicht aufzuarbeiten. Zu Beginn werden die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen des anfänglichen negativen Marktwerts dargestellt. Die anschließende rechtliche Untersuchung hat nicht nur Swap-Verträge, sondern auch andere Finanzprodukte zum Gegenstand. / »The Initial Negative Market Value in the Investment Advisory« In 2011 the XIth Senate of the German Federal Court of Justice (BGH) decided in the famous »Ille« case that the advising bank had to disclose any initial negative market value built into a CMS Spread Ladder Swap. Since then Banks' obligations concerning the disclosure of the initial negative marktet value have attracted considerable attention in Germany. The legal discussion has not ended yet. Object of this scientific work is the initial negative market value in terms of both fact and law 
650 7 |0 (DE-601)106394487  |0 (DE-588)4002094-0  |a Anlageberatung  |2 gnd 
650 7 |0 (DE-601)186595549  |0 (DE-588)4381572-8  |a Derivat  |g Wertpapier  |2 gnd 
650 7 |0 (DE-601)106195743  |0 (DE-588)4047103-2  |a Preisbildung  |2 gnd 
650 7 |0 (DE-601)105772879  |0 (DE-588)4120941-2  |a Aufklärungspflicht  |2 gnd 
651 7 |0 (DE-601)104704861  |0 (DE-588)4011882-4  |a Deutschland  |2 gnd 
655 0 7 |0 (DE-588)4113937-9  |a Hochschulschrift  |2 gnd-content 
689 0 0 |0 (DE-601)104704861  |0 (DE-588)4011882-4  |D g  |a Deutschland 
689 0 1 |0 (DE-601)106394487  |0 (DE-588)4002094-0  |D s  |a Anlageberatung 
689 0 2 |0 (DE-601)186595549  |0 (DE-588)4381572-8  |D s  |a Derivat  |g Wertpapier 
689 0 3 |0 (DE-601)106195743  |0 (DE-588)4047103-2  |D s  |a Preisbildung 
689 0 4 |0 (DE-601)105772879  |0 (DE-588)4120941-2  |D s  |a Aufklärungspflicht 
689 0 |5 DE-601 
776 0 8 |t Druckausgabe  |w (DE-601)1022401378 
830 0 |w (DE-601)670629405  |v Band 120  |9 12000 
856 4 0 |u https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
856 4 1 |u https://elibrary.duncker-humblot.com/9783428554942  |3 Volltext 
856 4 2 |u http://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=1fc4106680dc4118b6c23dc81e2eca26&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm  |m X:MVB  |q text/html  |3 Inhaltstext 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_GVK 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_60 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_70 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_100 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_110 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_130 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_131 
912 |a ZDB-54-DHR 
912 |a ZDB-54-DHE 
912 |a ZDB-54-DHR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_184 
951 |a BO 
980 |2 21  |1 01  |b 1779994532  |h ebook_2018_dunckerhumblot  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Universität und der Hochschulen im Lande Bremen  |x 0046  |y zza  |z 21-06-18 
980 |2 60  |1 01  |b 1831922231  |h D+H(Konsortial)  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Nur für Angehörige der HSU: Volltextzugang von außerhalb des Campus mit Anmeldung über Shibboleth mit Ihrer Bibliothekskennung  |x 0705  |y z  |z 13-12-18 
980 |2 70  |1 01  |b 1811076483  |h OLR-DH  |k Campusweiter Zugriff (Universität Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |l JurFK218  |x 0089  |y z  |z 17-10-18 
980 |2 100  |1 01  |b 1785676784  |d ebook DunckerHumblot 2018  |h OLR-DUH  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3100  |y z  |z 23-07-18 
980 |2 110  |1 01  |b 1824533500  |h OLR-DUNCKERHUMBLOT-EBS-2018  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |k Volltextzugriff nur für berechtigte Personen über das Campusnetz  |x 3110  |y z  |z 07-11-18 
980 |2 130  |1 01  |b 1783693347  |h OLR-DHR-NBE-2018  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0700  |y z  |z 12-07-18 
980 |2 131  |1 01  |b 1834690803  |h OLR-D&H-EBS-2019  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |k Volltextzugriff nur für berechtigte Personen über das Campusnetz der Universität Vechta  |x 3131  |y z  |z 22-12-18 
980 |2 184  |1 01  |b 1781020876  |f E-Book  |d M 329  |e g  |h ebk  |k Erlaubt ist die Anfertigung von Kopien/Downloads einzelner Kapitel/Seiten zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch. Untersagt ist die Weitergabe an Dritte sowie der systematische Download durch Robots. Nutzung nur möglich auf dem Campus der "Bucerius Law School"  |l ACQ  |x 3184  |y z  |z 16-03-18 
981 |2 21  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 60  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 70  |1 01  |r http://elibrary.duncker-humblot.de/9783428554942 
981 |2 100  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 100  |1 01  |y für Uniangehörige: Zugang weltweit  |r http://HAN.MED.UNI-MAGDEBURG.DE/han/dunckerhumblot-einzeln-neu/doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 110  |1 01  |y E-Books (Duncker-Humblot)  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 130  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 131  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
981 |2 184  |1 01  |r https://doi.org/10.3790/978-3-428-55494-2 
995 |2 21  |1 01  |a ebook_2018_dunckerhumblot 
995 |2 60  |1 01  |a D+H(Konsortial) 
995 |2 70  |1 01  |a OLR-DH 
995 |2 100  |1 01  |a OLR-DUH 
995 |2 110  |1 01  |a OLR-DUNCKERHUMBLOT-EBS-2018 
995 |2 130  |1 01  |a OLR-DHR-NBE-2018 
995 |2 131  |1 01  |a OLR-D&H-EBS-2019 
995 |2 184  |1 01  |a ebk