schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Hamburger staatliche Kunstpflege : 24 Wandbilder in Hamburger Staatsbauten / Text von Fritz Schumacher

Aus der Einleitung: Dieses Büchlein will einen Einblick in die junge malende Künstlerschaft Hamburgs geben. Es ist dies Teil eines kulturellen Programmes der Senatskommission für Kunstpflege zwischen 1925 und 1931. Dabei sollte sich die Malerei wieder mit der Wand des Raumes organisch verbinden und... Ausführliche Beschreibung

PPN (Katalog-ID): 304011533
Personen: Schumacher, Fritz [VerfasserIn]
Medienart: Buch Buch
Sprache: Deutsch
Erschienen: Hamburg, Broschek, 1932
Basisklassifikation: 21.11 Wandmalerei
Schlagwörter:

Öffentliches Gebäude

Wandmalerei

Hamburg

Bildband

Hamburg / Öffentliches Gebäude / Wandmalerei / Bildband

Anmerkungen: Im Internet unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Wandbilder_in_Hamburger_Staatsbauten
Umfang: 56 S : Ill. (Duoton)

Ähnliche Einträge

Vorhandene Hefte/Bände

mehr (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Internes Format
LEADER 02068nam a22003852c 4500
001 304011533
003 DE-601
005 20160610140215.0
008 991027s1932 000 0 ger d
035 |a (OCoLC)72291581 
035 |a (DE-599)GBV304011533 
040 |b ger  |c GBVCP 
041 0 |a ger 
084 |a 21.11  |9 Wandmalerei  |2 bkl 
100 1 |a Schumacher, Fritz  |e verfasserin  |4 aut  |0 (DE-601)133368416  |0 (DE-588)118611585 
245 1 0 |a Hamburger staatliche Kunstpflege  |b 24 Wandbilder in Hamburger Staatsbauten  |c Text von Fritz Schumacher 
264 3 1 |a Hamburg  |b Broschek  |c 1932 
300 |a 56 S : Ill. (Duoton) 
500 |a Im Internet unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Wandbilder_in_Hamburger_Staatsbauten 
520 |a Aus der Einleitung: Dieses Büchlein will einen Einblick in die junge malende Künstlerschaft Hamburgs geben. Es ist dies Teil eines kulturellen Programmes der Senatskommission für Kunstpflege zwischen 1925 und 1931. Dabei sollte sich die Malerei wieder mit der Wand des Raumes organisch verbinden und ihr so etwas von ihrer verhängnisvollen Heimatlosigkeit nehmen. Mit Wandbildern von Erich Hartmann, Grete Wohlwill, Eduard Bargheer, Walter Tanck, Rolf Nesch, Kurt Löwengard, Paul Kayser, Willem Grimm, Fritz Kronenberg, Anita Rée, Eduard Hopf, Karl Kluth, Georg Thämer, Heinrich Stegemann und Wilhelm Danneboom. 
583 |a bema: es  |k Hamburg SUB 18  |z Entsäuert 2010 
650 7 |0 (DE-601)106160125  |0 (DE-588)4055001-1  |a Öffentliches Gebäude  |2 gnd 
650 7 |0 (DE-601)106123068  |0 (DE-588)4064542-3  |a Wandmalerei  |2 gnd 
651 7 |0 (DE-601)106305433  |0 (DE-588)4023118-5  |a Hamburg  |2 gnd 
653 |a Bildband 
689 0 0 |0 (DE-601)106305433  |0 (DE-588)4023118-5  |D g  |a Hamburg 
689 0 1 |0 (DE-601)106160125  |0 (DE-588)4055001-1  |D s  |a Öffentliches Gebäude 
689 0 2 |0 (DE-601)106123068  |0 (DE-588)4064542-3  |D s  |a Wandmalerei 
689 0 3 |A f  |a Bildband 
689 0 |5 DE-601 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_GVK 
912 |a GBV_ILN_22 
951 |a BO 
980 |2 22  |1 01  |b 361989164  |f SUB-SM  |d A 1949/1627  |e d  |x 0018  |y ru  |z 27-10-99