schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Die Zitationshäufigkeit als Qualitätsindikator im Rahmen der Forschungsleistungsmessung / Harry Müller

Dieser Beitrag widmet sich den Problemen und Anwendungsfeldern der Forschungsleistungsmessung mit Hilfe von Zitationen. Dazu ist zunächst grundlegend zu klären, weshalb Zitationen als Indikator für Forschungsleistung geeignet sind und wo die Grenzen dieses Konzepts liegen. Darauf aufbauend sollen di... Full description

PPN (Catalogue-ID): 684370190
Personen: Müller, Harry
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Münster, Inst. für Organisationsökonomik, 2012
Series: Diskussionspapiere des Instituts für Organisationsökonomik (2012,1)
Basisklassifikation: 83.00
85.00
83.02
85.02
Subjects:

Betriebswirtschaftslehre / Bibliometrie / Performance-Messung / Bibliometrie

Physical Description: Online-Ressource (PDF-Datei: II, 21 S., 233,92 KB)
Technische Details: Systemvoraussetzungen: Acrobat Reader.

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 04411cam a2200721 4500
001 684370190
003 DE-627
005 20190310062607.0
007 cr uuu---uuuuu
008 120130s2012 xx |||||o 00| ||ger c
024 7 |a 10419/54989  |2 hdl 
035 |a (DE-627)684370190 
035 |a (DE-599)GBV684370190 
035 |a (OCoLC)838879034 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
084 |a I23  |2 JEL 
084 |a 83.00  |2 bkl 
084 |a 85.00  |2 bkl 
084 |a 83.02  |2 bkl 
084 |a 85.02  |2 bkl 
100 1 |a Müller, Harry  |d 1985-  |0 (DE-588)141251867  |0 (DE-627)625851544  |0 (DE-576)322996953 
245 1 4 |a Die Zitationshäufigkeit als Qualitätsindikator im Rahmen der Forschungsleistungsmessung  |c Harry Müller 
264 1 |a Münster  |b Inst. für Organisationsökonomik  |c 2012 
300 |a Online-Ressource (PDF-Datei: II, 21 S., 233,92 KB) 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 1 |a Diskussionspapiere des Instituts für Organisationsökonomik  |v 2012,1 
520 |a Dieser Beitrag widmet sich den Problemen und Anwendungsfeldern der Forschungsleistungsmessung mit Hilfe von Zitationen. Dazu ist zunächst grundlegend zu klären, weshalb Zitationen als Indikator für Forschungsleistung geeignet sind und wo die Grenzen dieses Konzepts liegen. Darauf aufbauend sollen die gängigen Methoden zur Erstellung wissenschaftlicher Rankings vorgestellt und kritisch bewertet werden. Dabei stellt sich heraus, dass für eine deutschsprachige Sozialwissenschaft wie die Betriebswirtschaftslehre, an deren Beispiel in diesem Beitrag argumentiert wird, zahlreiche Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Bei der Wahl der geeigneten Rankingmethode muss bedacht werden, dass die Publikationen z. T. in deutscher Sprache erscheinen und neben wissenschaftlichen Zeitschriften auch Monographien und Sammelbände wichtige Publikationsmedien sind. Bei Berücksichtigung dessen lässt sich folgern, dass zitationsbasierte Verfahren trotz ihrer spezifischen Schwächen die für viele Zwecke am besten geeignete Methodik darstellen. 
538 |a Systemvoraussetzungen: Acrobat Reader. 
650 7 |8 1.1\x  |a Betriebswirtschaftslehre  |0 (DE-627)091351391  |0 (DE-STW)12041-5  |2 stw 
650 7 |8 1.2\x  |a Bibliometrie  |0 (DE-627)091384893  |0 (DE-STW)19746-2  |2 stw 
650 7 |8 1.3\x  |a Performance-Messung  |0 (DE-627)091382688  |0 (DE-STW)24856-0  |2 stw 
650 7 |8 1.4\x  |a Bibliometrie  |0 (DE-627)091384893  |0 (DE-STW)19746-2  |2 stw 
776 0 8 |i Druckausg.  |a Müller, Harry, 1985 -   |t Die Zitationshäufigkeit als Qualitätsindikator im Rahmen der Forschungsleistungsmessung  |d Münster : Inst. für Organisationsökonomik, Univ., 2012  |h II, 21 Bl.  |w (DE-627)687711126 
810 2 |a Universität Münster  |b Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung  |b Institut für Organisationsökonomik  |t Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik  |v 2012,1  |9 201201  |w (DE-627)638611865  |w (DE-576)333383338  |w (DE-600)2580542-3 
856 4 0 |u http://www.wiwi.uni-muenster.de/io/forschen/downloads/DP-IO_01_2012.html 
856 4 0 |u http://www.wiwi.uni-muenster.de/io/forschen/downloads/DP-IO_1_2012.pdf 
856 4 0 |u http://hdl.handle.net/10419/54989  |x Download aus dem Internet, Stand: 30.01.2012 
856 7 |u 10419/54989  |2 hdl 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_26 
912 |a GBV_ILN_40 
912 |a GBV_ILN_130 
936 b k |a 83.00  |j Volkswirtschaft: Allgemeines  |0 (DE-627)106416332 
936 b k |a 85.00  |j Betriebswirtschaft: Allgemeines  |0 (DE-627)106420402 
936 b k |a 83.02  |j Philosophie und Theorie der Volkswirtschaft  |0 (DE-627)18157070X 
936 b k |a 85.02  |j Philosophie und Theorie der Betriebswirtschaft  |0 (DE-627)106410482 
951 |a BO 
980 |2 21  |1 01  |b 1302478753  |h ebook_2012_free  |k Kostenloser Zugriff  |x 0046  |y zza  |z 13-04-12 
980 |2 26  |1 01  |b 129034700X  |f H:  |d DS 259 (2012,1)  |x 206/1  |y z1h  |z 30-01-12 
980 |2 40  |1 01  |b 1456229931  |x 0007  |y ksn  |z 05-02-14 
980 |2 130  |1 01  |b 1792682980  |h ECONSTOR  |k Kostenloser Zugriff  |x 0700  |y xw  |z 14-08-18 
981 |2 21  |1 01  |y LF  |r http://hdl.handle.net/10419/54989 
981 |2 130  |1 01  |r http://hdl.handle.net/10419/54989 
983 |2 40  |1 00  |8 00  |a LM 
983 |2 130  |1 01  |8 00  |a PIO 
995 |2 21  |1 01  |a ebook_2012_free 
995 |2 130  |1 01  |a ECONSTOR 
998 |2 40  |1 01  |0 2014-02  |a 9