schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Freie Bildungsmedien (OER) : Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive / Autor/inn/en: Ingo Blees, Nadia Cohen, Tamara Massar

Das hier vorliegende Dossier, eine Synopse zu internationalen Aktivitäten im Bereich OER und auch eine vertiefende Darstellung von exemplarischen Projekten auf nationaler Ebene, ist wie folgt gegliedert: Um einen möglichst vollständigen und facettenreichen Begriff von OER zu explizieren, werden im K... Full description

PPN (Catalogue-ID): 756415977
Personen: Blees, Ingo
Cohen, Nadia
Massar, Tamara
Cooperations/Conferences: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Frankfurt am Main, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, 2013
Edition: Stand: Juni 2013
Basisklassifikation: 81.68
05.38
81.65
Subjects:

Neue Medien / E-Learning / Open Source / Open Access

Formangabe: Forschungsbericht
Notes: Lizenz: CC-BY-SA
Physical Description: Online-Ressource (PDF-Datei: 108 S., 1,9 MB)
Technische Details: Systemvoraussetzungen: Acrobat reader.

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 08267cam a2201141 4500
001 756415977
003 DE-627
005 20190222140831.0
007 cr uuu---uuuuu
008 130802s2013 xx |||||ot 00| ||ger c
024 7 |a urn:nbn:de:0111-opus-78683  |2 urn 
024 7 |a 10.2314/GBV:756415977  |2 doi 
035 |a (DE-627)756415977 
035 |a (DE-576)9756415975 
035 |a (DE-599)GBV756415977 
035 |a (OCoLC)883924325 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-HE 
084 |a 5,3  |2 ssgn 
084 |a 81.68  |2 bkl 
084 |a 05.38  |2 bkl 
084 |a 81.65  |2 bkl 
100 1 |a Blees, Ingo 
245 1 0 |a Freie Bildungsmedien (OER)  |b Dossier: Offene Bildungsressourcen  |c Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive / Autor/inn/en: Ingo Blees, Nadia Cohen, Tamara Massar 
250 |a Stand: Juni 2013 
264 1 |a Frankfurt am Main  |b Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung  |c 2013 
300 |a Online-Ressource (PDF-Datei: 108 S., 1,9 MB) 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
500 |a Lizenz: CC-BY-SA 
520 |a Das hier vorliegende Dossier, eine Synopse zu internationalen Aktivitäten im Bereich OER und auch eine vertiefende Darstellung von exemplarischen Projekten auf nationaler Ebene, ist wie folgt gegliedert: Um einen möglichst vollständigen und facettenreichen Begriff von OER zu explizieren, werden im Kapitel 2 die Definitionen von OER in den Varianten und Weiterentwicklungen der maßgeblichen internationalen Organisationen, aber auch aus der nationalen Perspektive des OER-Whitepapers dokumentiert. Nach einer kurzen Rekapitulation der Situation in Deutschland (Kapitel 3) folgt in Kapitel 4 die Darstellung des Engagements der großen Organisationen, die von Beginn an als Treiber der OER-Bewegung anzusehen sind, der UNESCO und der OECD. Als weiterer bedeutender Player engagiert sich der Commonwealth of Learning (COL) […]. Als weitere internationale Organisation ist aus deutscher Perspektive natürlich die EU besonders relevant. […] Besonders zu erwähnen sind die vergleichenden Länderanalysen, die von allen vorgenannten Akteuren durchgeführt wurden und auf die in den entsprechenden Abschnitten des Dossiers verwiesen wird. Auf dieser Basis sind in Kapitel 5 einzelne ausgewählte Länder tiefer gehend ausgewertet und dargestellt, die sich durch exemplarische Initiativen und Projekte zum breiteren Einsatz von OER auszeichnen und damit als Good/Best Practice dienen können.“ Der umfangreiche Anhang enthält ein ‚Kategorienschema‘ wesentlicher Faktoren, „die sich auf den Erfolg der praktischen Implementierung von OER-Vorhaben auswirken. […] Neben dem Kategorienschema liegen noch weitere Anhänge vor: 1. eine Art ‚Branchenverzeichnis‘, das OER-Netzwerke und -Verantwortliche, Bildungseinrichtungen mit einer OER-Policy und eine Sammlung paradigmatischer OER-Repositorien auflistet; 2. eine Bibliographie mit in Fachdatenbanken recherchierter wissenschaftlicher Literatur zum Thema OER; 3. Kurzdokumentationen weiterer Länder, die interessante OER-Projekte verfolgen; 4. ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen im Bedeutungsumfeld von OER bzw. der „Open-Philosophie“, ergänzt um eine Sammlung andernorts bereits vorhandener Glossare." (DIPF/Orig./av) 
538 |a Systemvoraussetzungen: Acrobat reader. 
655 7 |a Forschungsbericht  |0 (DE-588)4155043-2  |0 (DE-627)10467444X  |0 (DE-576)209815833  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4196910-8  |0 (DE-627)104456221  |0 (DE-576)210111151  |a Neue Medien  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-627)091353998  |a E-Learning  |2 gnd 
689 0 2 |D s  |0 (DE-627)091381568  |a Open Source  |2 gnd 
689 0 3 |D s  |0 (DE-627)519746139  |a Open Access  |2 gnd 
689 0 |5 (DE-627) 
700 1 |a Cohen, Nadia  |4 aut 
700 1 |a Massar, Tamara  |4 aut 
710 2 |a Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung  |0 (DE-588)2008671-4  |0 (DE-627)101628161  |0 (DE-576)191636843 
856 4 0 |u http://www.pedocs.de/volltexte/2013/7868/  |x Verlag  |z Kostenfrei  |3 Volltext 
856 4 0 |u https://edocs.tib.eu/files/e01fb13/756415977.pdf  |q application/pdf  |x Verlag  |z OpenAccess Lizenz (Creative Commons License)  |3 Volltext 
856 4 0 |u https://doi.org/10.2314/GBV:756415977  |x Resolving-System  |z OpenAccess Lizenz (außer Creative Commons License)  |3 Volltext 
856 7 |u urn:nbn:de:0111-opus-78683  |2 urn 
912 |a GBV-FB-TIB 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_23 
912 |a GBV_ILN_30 
912 |a GBV_ILN_31 
912 |a GBV_ILN_70 
912 |a GBV_ILN_110 
912 |a GBV_ILN_132 
912 |a GBV_ILN_151 
912 |a GBV_ILN_161 
912 |a GBV_ILN_216 
912 |a GBV_ILN_2403 
936 b k |a 81.68  |j Computereinsatz in Unterricht und Ausbildung  |0 (DE-627)106414283 
936 b k |a 05.38  |j Neue elektronische Medien  |x Kommunikationswissenschaft  |0 (DE-627)106419579 
936 b k |a 81.65  |j Lehrmittel  |j Lernmittel: Allgemeines  |0 (DE-627)106422804 
951 |a BO 
980 |2 21  |1 01  |b 1564679403  |h ebook_2015_free  |x 0046  |y zza  |z 02-09-15 
980 |2 23  |1 01  |b 1761604708  |h olr-FBTIB  |x 0830  |y z  |z 27-03-18 
980 |2 30  |1 01  |b 1695820940  |h OLR-GBV-FB-TIB  |k Forschungsbericht  |x 0104  |y z  |z 21-06-17 
980 |2 31  |1 01  |b 1461569877  |h GBV-FB-TIB  |k Nach dem deutschen Urheberrecht darf das Werk bzw. der Inhalt zum eigenen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen, konsumiert, gespeichert oder ausgedruckt, nicht jedoch im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden  |x 0027  |y z  |z 06-03-14 
980 |2 70  |1 01  |b 1427909636  |x 0089  |y z  |z 13-08-13 
980 |2 110  |1 01  |b 3523852587  |h OLR-FB-TIB  |k Open Access  |x 3110  |y z  |z 17-10-19 
980 |2 132  |1 01  |b 1578494079  |h OLR-FBTIB  |k Nach dem deutschen Urheberrecht darf das Werk bzw. der Inhalt zum eigenen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen, konsumiert, gespeichert oder ausgedruckt, nicht jedoch im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden  |x 0959  |y x  |z 04-11-15 
980 |2 151  |1 01  |b 1460505182  |h OLR-FBTIB  |k Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Werk bzw. der Inhalt darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen, konsumiert, gespeichert oder ausgedruckt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Auenstehende weitergegeben werden. - German copyright law applies. The work or content may be downloaded, consumed, stored or printed for your own use but it may not be distributed via the internet or passed on to external parties.  |x 0546  |y z  |z 04-03-14 
980 |2 161  |1 01  |b 1432338072  |x 0960  |y z  |z 05-09-13 
980 |2 161  |1 02  |b 1448261511  |k Nach dem deutschen Urheberrecht darf das Werk bzw. der Inhalt zum eigenen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen, konsumiert, gespeichert oder ausgedruckt, nicht jedoch im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden  |x 0960  |y x  |z 01-12-13 
980 |2 216  |1 01  |b 1420718096  |h ed133  |x 3708  |y zwh  |z 02-08-13 
980 |2 2403  |1 01  |b 3475256037  |e n  |x 21403  |y l01  |z 11-05-19 
981 |2 21  |1 01  |y LF  |r http://edok01.tib.uni-hannover.de/edoks/e01fb13/756415977.pdf 
981 |2 23  |1 01  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 30  |1 01  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 31  |1 01  |y eBook GBV-FB-TIB  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 70  |1 01  |y OALizenz  |r https://edocs.tib.eu/files/e01fb13/756415977.pdf 
981 |2 110  |1 01  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 132  |1 01  |y Volltext  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 151  |1 01  |y Volltext  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 161  |1 02  |y Volltext  |r https://doi.org/10.2314/GBV:756415977 
981 |2 2403  |1 01  |r http://www.pedocs.de/volltexte/2013/7868/ 
982 |2 31  |1 01  |8 00  |a eBook GBV-FB-TIB 
982 |2 132  |1 01  |8 00  |a Forschungsberichte der TIB Hannover 
983 |2 21  |1 00  |8 30  |a pae 544.6 
983 |2 21  |1 00  |8 99  |a 57 
995 |2 21  |1 01  |a ebook_2015_free 
995 |2 23  |1 01  |a olr-FBTIB 
995 |2 30  |1 01  |a OLR-GBV-FB-TIB 
995 |2 31  |1 01  |a GBV-FB-TIB 
995 |2 110  |1 01  |a OLR-FB-TIB 
995 |2 132  |1 01  |a OLR-FBTIB 
995 |2 151  |1 01  |a OLR-FBTIB 
995 |2 216  |1 01  |a ed133