schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Menschenwürde und Kompetenz im Alter : theoretische Aspekte und praktische Konsequenzen ; dargestellt im Zusammenhang mit einem Modellversuch zur Betreuung verwirrter und psychisch kranker alter Menschen im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg ; Diplomarbeit / Kurt Hoffmann

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die wachsende Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen ist schon seit einigen Jahren absehbar, wobei der gerontopsychiatrische Pflegebedarf besonders ansteigt. Angesichts dieser Erfahrungen geht die vorliegende Arbeit in einem ersten Teil (A) der Frage nach, w... Full description

PPN (Catalogue-ID): 772717567
Personen: Hoffmann, Kurt
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Hamburg, Diplom.de, Diplomarbeiten Agentur, 1997
Series: Geisteswissenschaft
Hochschule: Zugl.: Heidelberg, Univ., Diplomarbeit, 1993
Basisklassifikation: 86.45
44.68
77.58
Formangabe: Hochschulschrift
Physical Description: Online Ressource (PDF, 7437 KB, 139 S.), Ill.
ISBN: 3-8324-0124-5
978-3-8324-0124-5

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 04506cam a2200493 4500
001 772717567
003 DE-627
005 20180324173446.0
007 cr uuu---uuuuu
008 131128s1997 xx |||||om 00| ||ger c
020 |a 3832401245  |9 3-8324-0124-5 
020 |a 9783832401245  |9 978-3-8324-0124-5 
035 |a (DE-627)772717567 
035 |a (DE-599)GBV772717567 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-HH 
084 |a 86.45  |2 bkl 
084 |a 44.68  |2 bkl 
084 |a 77.58  |2 bkl 
100 1 |a Hoffmann, Kurt 
245 1 0 |a Menschenwürde und Kompetenz im Alter  |b theoretische Aspekte und praktische Konsequenzen ; dargestellt im Zusammenhang mit einem Modellversuch zur Betreuung verwirrter und psychisch kranker alter Menschen im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg ; Diplomarbeit  |c Kurt Hoffmann 
264 1 |a Hamburg  |b Diplom.de, Diplomarbeiten Agentur  |c 1997 
300 |a Online Ressource (PDF, 7437 KB, 139 S.)  |b Ill. 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Geisteswissenschaft 
502 |a Zugl.: Heidelberg, Univ., Diplomarbeit, 1993 
520 |a Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die wachsende Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen ist schon seit einigen Jahren absehbar, wobei der gerontopsychiatrische Pflegebedarf besonders ansteigt. Angesichts dieser Erfahrungen geht die vorliegende Arbeit in einem ersten Teil (A) der Frage nach, wie in der biblisch-christlichen Welt der alte Mensch gesehen wurde. Davon ausgehend wird versucht zu umschreiben, was 'Menschenwürde' im Alter bedeutet. Neben den bibeltheologischen Grundlagen erfolgt auch eine Auseinandersetzung mit dem Person-Begriff , der Ethik Bonhoeffers und den vieldiskutierten Überlegungen des australischen Philosophen Peter Singer. Der zweite Teil (B) widmet sich den humanwissenschaftlichen Aspekten. Dabei wird der Kompetenz-Begriff im Blick auf das Alter dargestellt und erläutert. Besondere Berücksichtigung erfährt hierbei die Betreuung verwirrter und psychisch kranker alter Menschen, für die der Kompetenz-Begriff anders zu definieren ist. Für diesen Zusammenhang werden in einem Exkurs Überlegungen zur Betagtenpflege, zur Pflegediagnose (nach Böhm), zum biografischen Arbeiten und zum Story-Konzept (D. Ritschl) angestellt. Einer ausführlichen Darstellung des Modell-Versuchs im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg/Baden ist der dritte Teil der Arbeit (C) gewidmet. Dabei zeigt sich, wie Bau- und Raumprogramm, sowie biografiebezogenes Arbeiten mit den entsprechenden Mitarbeiter/innen speziell auf die gerontopsychiatrische Pflege abgestimmt werden. Dazu wird ein klares Konzept zur Realisierung vorgelegt. Ausgehend von den bisher gewonnenen Erkenntnissen und Erfahrungen werden im vierten Teil (D) Ergebnisse und Konsequenzen dargestellt, wie sie im hier beschriebenen Modellversuch dazu beitragen, Menschenwürde und kompetentes Altern für Verwirrte und psychisch Kranke zu sichern. Neben den Planungszielen, dem Raumprogramm und der baulichen Situation werden besonders die Reorientierungstherapie, das biografiebezogene Arbeiten und die Schulung und Begleitung der Mitarbeiter/innen behandelt. Zur besserem Verwendbarkeit der Ergebnisse werden am Ende der Teile A bis C jeweils Zusammenfassungen angeboten, die die wichtigen Erkenntnisse bündeln und für den Fortgang der Überlegungen festhalten. Der speziell für gerontopsychiatrische Pflege neu errichtete Gebäudeteil des Paul-Gerhardt-Werkes wurde zum 1. Dezember 1992 fertiggestellt und etagenweise bezogen. Die Darstellungen in Teil C und D orientieren sich an der hier umgesetzten baulichen Konzeption. 
655 7 |a Hochschulschrift  |0 (DE-588)4113937-9  |0 (DE-627)105825778  |0 (DE-576)209480580  |2 gnd-content 
751 |a Heidelberg  |4 uvp 
856 4 0 |u http://www.diplom.de  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/campus/2015/44226/  |x Verlag  |z Lizenzpflichtig  |3 Volltext 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
936 b k |a 86.45  |j Grundrechte  |0 (DE-627)106418009 
936 b k |a 44.68  |j Gerontologie  |j Geriatrie  |0 (DE-627)106409506 
936 b k |a 77.58  |j Alterspsychologie  |0 (DE-627)106413147 
951 |a BO 
980 |2 22  |1 01  |b 1564049795  |h SUBolrdow  |x 0018  |y zu  |z 27-08-15 
981 |2 22  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |y ZZ  |r http://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/campus/2015/44226/ 
995 |2 22  |1 01  |a SUBolrdow