schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Irma / Tex Rubinowitz. Mit Zeichn. von Max Müller

Was dem Erzähler nach 30 Jahren Funkstille zu seiner Ex-Freundin Irma vorrangig einfällt ist, dass sie gerne an Batterien leckte. Ihre Freundschaftsanfrage via Facebook kommt überraschend und löst eine Rückschau auf sein bisheriges Leben aus. Genüsslich sprunghaft lässt der Ich-Erzähler Rubinowitz s... Full description

PPN (Catalogue-ID): 805643222
Personen: Rubinowitz, Tex [VerfasserIn]
Müller, Max
Format: Book Book
Language: German
Published: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt, 2015
Edition: 1. Aufl.
RVK:

GN 9999: Germanistik. Niederlandistik. Skandinavistik -- Deutsche Literatur -- Moderne II: 1946 - 1990 -- Literaturgeschichte -- Einzelne Autoren -- Sonstige

Physical Description: 236 S, Ill., 205 mm x 125 mm
Link: Inhaltstext
ISBN: 978-3-498-05799-2

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 02809nam a2200529 c 4500
001 805643222
003 DE-601
005 20160123082748.0
008 141126s2015 gw 000 0 ger d
015 |a 14N48  |2 dnb 
016 7 |a 1061000036  |2 DE-101 
020 |a 9783498057992  |c Gb. : EUR 18.95 (DE)  |9 978-3-498-05799-2 
024 3 |a 9783498057992 
024 8 |a STHANT00883841 
035 |a (OCoLC)905562530 
035 |a (DE-101)1061000036 
035 |a T00883841 
035 |a (DE-599)DNB1061000036 
040 |b ger  |c GBVCP 
041 0 |a ger 
082 0 0 |a 830 
082 0 9 |a 830  |a B 
084 |a GN 9999  |2 rvk 
100 1 |a Rubinowitz, Tex  |e verfasserin  |4 aut  |0 (DE-601)077174097  |0 (DE-588)113624492 
245 1 0 |a Irma  |c Tex Rubinowitz. Mit Zeichn. von Max Müller 
250 |a 1. Aufl. 
264 3 1 |a Reinbek bei Hamburg  |b Rowohlt  |c 2015 
300 |a 236 S.  |b Ill.  |c 205 mm x 125 mm 
520 |a Was dem Erzähler nach 30 Jahren Funkstille zu seiner Ex-Freundin Irma vorrangig einfällt ist, dass sie gerne an Batterien leckte. Ihre Freundschaftsanfrage via Facebook kommt überraschend und löst eine Rückschau auf sein bisheriges Leben aus. Genüsslich sprunghaft lässt der Ich-Erzähler Rubinowitz sein Publikum an biografischen Tragödien, wie eine Vergewaltigung in jungen Jahren, Misshandlungen von einer psychisch auffälligen Freundin, berufliche Misserfolge u.v.m. teilhaben. Slapstickartig kommen Reiseberichte daher, die Rubinowitz durch die ganze Welt führten, oder erotische Begegnungen, welche in ihrer Erbärmlichkeit Mitleid erregen. Den weitaus gröt︢en Raum nimmt seine Leidenschaft für Musik und die damit verbundenen Erinnerungen ein. Der Clou kommt ganz am Schluss. Dort fällt der Satz: "Ich kann doch nicht schreiben, ich habe nichts zu sagen". Die Jury des renommierten Bachmannpreises sah das anders. Sie zeichnete Tex Rubinowitz für die ersten 3 Kapitel von "Irma" aus - "eine wilde, schöne und sehr seltene Liebesgeschichte" - so die Laudatio bei der Preisverleihung 
700 1 |a Müller, Max 
856 4 2 |u http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=4826464&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm  |m X:MVB  |q text/html  |3 Inhaltstext 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_GVK 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a GBV_ILN_24 
912 |a GBV_ILN_78 
951 |a BO 
980 |2 21  |1 01  |b 1529479738  |d a ger 859 rubt 3/216  |e u  |x 0046  |y zza  |z 10-03-15 
980 |2 22  |1 01  |b 1528111354  |f SUB-SB  |d A 2015/1282  |e u  |x 0018  |y zu  |z 03-03-15 
980 |2 24  |1 01  |b 1527206963  |f 16  |d Bu 6623  |e u  |l 2015-03-26  |x 0008  |y zz1  |z 19-02-15 
980 |2 78  |1 01  |a 3  |b 1585984930  |d Rubin, T  |e u  |x 0115  |y n  |z 08-11-15 
983 |2 21  |1 00  |8 30  |a ger 859 
983 |2 21  |1 00  |8 31  |a ger 859 rubt 
983 |2 21  |1 00  |8 99  |a 81 
995 |2 21  |1 01  |a SO_ger_2015 
995 |2 24  |1 01  |a gf