schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Interactions between the mycotoxin deoxynivalenol and lipopolysaccharides on the protein metabolism and the immune system of pigs / by Kristin Kullik

Deoxynivalenol, Lipopolysaccharide, Schweine. - In nördlich gemäßigten Regionen ist das Getreide häufig mit dem Fusarium Toxin Deoxynivalenol kontaminiert. Dies kann nicht vollständig verhindert werden. Das Standardfutter für Schweine enthält vornehmlich Weizen, Gerste und Mais. Daher ist das Risiko... Full description

PPN (Catalogue-ID): 815311362
Personen: Kullik, Kristin
Breves, Gerhard [Wissenschaftliche betreuung]
Format: eBook eBook
Language: English
Published: 2014
Hochschule: Hannover, Tierärztl. Hochsch., Physiologisches Inst., Diss., 2014
Basisklassifikation: 46.14
Subjects:

Futtermittel / Deoxynivalenol / Lipopolysaccharide / Proteinstoffwechsel / In vivo / Schwein

Formangabe: Hochschulschrift
Physical Description: Online-Ressource (66 S. = 973 kb, text), graph. Darst.
Technische Details: Systemvoraussetzungen: Acrobat reader.

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 09276cam a2201237 4500
001 815311362
003 DE-627
005 20190310044624.0
007 cr |||||||||||
008 150113s2014 xx |||||om 00| ||eng c
015 |a 15,O02  |2 dnb 
016 7 |a 1065208804  |2 DE-101 
024 7 |a urn:nbn:de:gbv:95-105718  |2 urn 
035 |a (DE-627)815311362 
035 |a (DE-576)9815311360 
035 |a (DE-599)GBV815311362 
035 |a (OCoLC)902888802 
035 |a (DE-101)1065208804 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a eng 
044 |c XA-DE 
082 0 |a 630  |2 23sdnb 
082 0 4 |a 630  |q DNB 
084 |a 46.14  |2 bkl 
245 1 0 |a Interactions between the mycotoxin deoxynivalenol and lipopolysaccharides on the protein metabolism and the immune system of pigs  |c by Kristin Kullik 
264 1 |c 2014 
300 |a Online-Ressource (66 S. = 973 kb, text)  |b graph. Darst. 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
502 |a Hannover, Tierärztl. Hochsch., Physiologisches Inst., Diss., 2014 
520 |a Deoxynivalenol, Lipopolysaccharide, Schweine. - In nördlich gemäßigten Regionen ist das Getreide häufig mit dem Fusarium Toxin Deoxynivalenol kontaminiert. Dies kann nicht vollständig verhindert werden. Das Standardfutter für Schweine enthält vornehmlich Weizen, Gerste und Mais. Daher ist das Risiko, dass Schweine diesem Mykotoxin ausgesetzt sind besonders hoch. Abgesehen davon, ist das Schwein die als am anfälligsten geltende Spezies bezüglich einer Exposition mit DON, die nach einer Belastung mit hohen Toxindosen Vergiftungserscheinungen wie Futterverweigerung, Erbrechen und Diarrhoe zeigt. Die primären wirtschaftlichen Verluste werden allerdings durch eine verminderte Lebendmassezunahme und reduzierte Futteraufnahme nach einer chronischen Belastung mit moderaten DON Gehalten verursacht. Die primäre toxische Wirkung von DON ist die Hemmung der Proteinsynthese durch Wechselwirkungen mit der 60S Untereinheit von eukaryotischen Ribosomen und die Modulation des angeborenen Immunssystems. Es wird angenommen, dass diese Wirkmechanismen für eine verminderte Resistenz des Wirtes gegenüber Pathogen-assoziierte molekulare Muster (engl. PAMPs), wie zum Beispiel Lipopolysaccharide (LPS) verantwortlich sind. LPS sind intrinsische Bestandteile der äußeren Membran von gram-negativen Bakterien, welche ubiquitär in den Futtermitteln und der Umgebung in der Schweinhaltung aber auch im Darmlumen der Tiere vorkommen. Ähnlich wie DON, aktivieren LPS das angeborene Immunsystem, was teilweise über einen ähnlichen molekularen Wirkmechanismus geschieht. Daher sind Wechselwirkungen zwischen DON und LPS auf das angeborene Immunsystem und den Proteinstoffwechsel möglich. Dies konnte teilweise in Zelllinien und Nagern, welchen hohe Toxindosen verabreicht wurden, bestätigt werden. Bei Schweinen wurden diese Beeinträchtigungen allerdings noch nicht in vivo untersucht. Deshalb zielt die vorliegende Arbeit auf die Untersuchung der Wechselwirkungen zwischen DON und LPS auf die in vivo Proteinsynthese in Geweben, welche eine bestimmte Rolle bei der Entzündung und Toxinausscheidung spielen, sowie auf ausgewählte immunologische Parameter ab. Für diesen Zweck wurden 36 männlich kastrierte Schweine einer Zweirassenkreuzung (Deutsche Landrasse × Pietrain) verwendet, welche entweder mit einem natürlich mit DON kontaminierten Futter (3 mg DON/kg Futter) oder mit einem unkontaminierten Kontrollfutter für 5 Wochen gefüttert wurden. Am Tag der Probensammlung und der Bestimmung der Proteinsynthese wurde den Schweinen, welche das Kontrollfutter erhielten entweder eine einstündige Infusion mit physiologischer Kochsalzlösung, 100 µg DON/ kg Lebendmasse (LM), 7.5 µg LPS/kg LM oder eine Kombination der beiden Toxine mit der jeweils selben Dosis wie die individuelle Infusion, verabreicht. Schweinen, welchen DON kontaminiertes Futter gefüttert wurde, wurden in zwei Gruppen unterteilt, welchen entweder physiologische Kochsalzlösung oder 7.5 µg LPS/kg LM über eine Stunde infundiert wurde. Die Auswirkungen von DON und LPS auf die Proteinsynthese im Gewebe und die Synthese von den Akute Phase Proteinen Albumin und Fibrinogen wurden mittels einer “flooding dose” des Stabilisotopes L-[2H5]-phenylalanine gemessen. Diese Technik wurde ebenfalls für die Bestimmung der Proteinsynthese in peripheren mononuklearen Blutzellen (engl. PBMC), welche zu den primären Angriffszielen von DON und LPS zählen, angewendet. Außerdem wurde mittels MTT Untersuchung die zelluläre Lebensfähigkeit der PBMC untersucht. Um die LPS mediierte Akute Phase Reaktion zu verifizieren, wurden die Serumkonzentrationen von den proinflammatorischen Zytokinen Tumor ... 
538 |a Systemvoraussetzungen: Acrobat reader. 
583 1 |z Langzeitarchivierung gewährleistet  |2 pdager 
655 7 |a Hochschulschrift  |0 (DE-588)4113937-9  |0 (DE-627)105825778  |0 (DE-576)209480580  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4019014-6  |0 (DE-627)106323121  |0 (DE-576)208927484  |a Futtermittel  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4297820-8  |0 (DE-627)104142251  |0 (DE-576)211004332  |a Deoxynivalenol  |2 gnd 
689 0 2 |D s  |0 (DE-588)4167802-3  |0 (DE-627)105422401  |0 (DE-576)209911271  |a Lipopolysaccharide  |2 gnd 
689 0 3 |D s  |0 (DE-588)4014135-4  |0 (DE-627)106341073  |0 (DE-576)208906649  |a Proteinstoffwechsel  |2 gnd 
689 0 4 |D s  |0 (DE-588)4250700-5  |0 (DE-627)104769955  |0 (DE-576)21050790X  |a In vivo  |2 gnd 
689 0 5 |D s  |0 (DE-588)4053848-5  |0 (DE-627)106165208  |0 (DE-576)209105984  |a Schwein  |2 gnd 
689 0 |5 (DE-627) 
700 1 |a Kullik, Kristin 
700 1 |a Breves, Gerhard  |e wissenschaftliche betreuung 
751 |a Hannover  |4 uvp 
776 0 8 |i Druckausg.  |a Kullik, Kristin  |t Interactions between the mycotoxin deoxynivalenol and lipopolysaccharides on the protein metabolism and the immune system of pigs  |d 2014  |h 66 S.  |w (DE-627)813202027 
856 4 0 |u http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.pdf  |q application/pdf  |x Verlag  |z Kostenfrei  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718  |v 2015-02-04  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://d-nb.info/1065208804/34  |v 2015-02-04  |x Langzeitarchivierung Nationalbibliothek  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.pdf  |v 2015-02-04  |x Verlag  |z kostenfrei  |3 Volltext 
856 4 2 |u http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.html  |q text/html  |x Verlag  |z Kostenfrei 
856 7 |u urn:nbn:de:gbv:95-105718  |2 urn 
912 |a GBV-ODiss 
912 |a GBV_ILN_20 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a GBV_ILN_23 
912 |a GBV_ILN_40 
912 |a GBV_ILN_60 
912 |a GBV_ILN_73 
912 |a GBV_ILN_105 
912 |a GBV_ILN_132 
912 |a GBV_ILN_161 
912 |a GBV_ILN_252 
912 |a GBV_ILN_252_i106 
912 |a GBV_ILN_293 
912 |a GBV_ILN_2403 
936 b k |a 46.14  |j Veterinärpharmakologie  |j Veterinärtoxikologie  |0 (DE-627)106408607 
951 |a BO 
980 |2 20  |1 01  |b 1523616601  |x 0084  |y x  |z 07-02-15 
980 |2 21  |1 01  |b 1523632038  |x 0046  |y z  |z 07-02-15 
980 |2 22  |1 01  |b 1523647477  |h SUBolrd  |x 0018  |y xu  |z 07-02-15 
980 |2 23  |1 01  |b 1523661429  |h olr-d  |x 0830  |y x  |z 07-02-15 
980 |2 40  |1 01  |b 1523678798  |x 0007  |y xsn  |z 07-02-15 
980 |2 60  |1 01  |b 1523693835  |h OLRD  |x 0705  |y z  |z 07-02-15 
980 |2 73  |1 01  |b 1517849586  |x 0095  |y x  |z 13-01-15 
980 |2 105  |1 01  |b 1596397934  |x 0841  |y z  |z 21-01-16 
980 |2 132  |1 01  |b 1591477883  |h OLR-DISS  |x 0959  |y x  |z 19-12-15 
980 |2 161  |1 01  |b 1597682667  |h ORD  |x 0960  |y x  |z 28-01-16 
980 |2 252  |1 01  |b 1538358212  |f BS90  |d e-Diss.2014  |e i  |k Frei verfügbar im Internet für alle FLI-Standorte. Bitte Link nutzen  |x 4252/106  |y zi106  |z 27-04-15 
980 |2 293  |1 01  |b 1598209620  |h ORD  |x 3293  |y xf  |z 28-01-16 
980 |2 2403  |1 01  |b 347536719X  |e n  |x 21403  |y l01  |z 12-05-19 
981 |2 20  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 21  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 22  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 23  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 40  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 60  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 73  |1 01  |y LF  |r http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.pdf 
981 |2 73  |1 01  |y LF  |r http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.html 
981 |2 105  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 132  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 161  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 293  |1 01  |r http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:95-105718 
981 |2 2403  |1 01  |r http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/kullikk_ws14.pdf 
983 |2 60  |1 01  |8 10  |a ho 
985 |2 20  |1 01  |a OLRD 
995 |2 22  |1 01  |a SUBolrd 
995 |2 23  |1 01  |a olr-d 
995 |2 60  |1 01  |a OLRD 
995 |2 132  |1 01  |a OLR-DISS 
995 |2 161  |1 01  |a ORD 
995 |2 293  |1 01  |a ORD 
998 |2 23  |1 01  |0 2015-02-07:03:44:05