schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Krank geschrieben : Gesundheit und Krankheit im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin / Rudolf Käser, Beate Schappach (Hg.)

Main description: Die Literatur schreibt mit am kulturellen Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Dieser Band untersucht das Verhältnis von Literatur, Genderdiskursen und Medizin. Die kulturwissenschaftlich geprägten Einzelstudien betten literarische und journalistische Darstellungen in medizinh... Full description

PPN (Catalogue-ID): 818128402
Personen: Käser, Rudolf
Schappach, Beate
Format: eBook eBook
Enthält: FrontmatterInhaltVorwortMethodenansätze zur Erforschung des interdiskursiven Verhältnisses von Literatur und Medizin / Käser, Rudolf
Language: German
Published: Bielefeld, transcript Verlag, 2014
Series: Lettre
Basisklassifikation: 18.10
17.93
17.90
71.31
Subjects:

Literature, Medicine, Gender, Systems Theory, General Literature Studies, Body, Gender Studies, History of Medicine, Literary Studies

Deutsch / Literatur / Krankheit / Gesundheit / Geschlechterrolle

Physical Description: Online-Ressource (425 S.), Ill., graph. Darst.
ISBN: 978-3-8394-1760-7

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 14639cam a22018732 4500
001 818128402
003 DE-627
005 20190310045642.0
007 cr uuu---uuuuu
008 150213s2014 xx |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783839417607  |9 978-3-8394-1760-7 
024 3 |a 9783839417607 
024 7 |a 10.14361/transcript.9783839417607  |2 doi 
035 |a (DE-627)818128402 
035 |a (DE-599)GBV818128402 
035 |a (DE-B1597)427457 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
082 0 |a 808.8  |2 23 
084 |a LIT000000  |a SOC022000  |a SOC032000  |2 BISAC 
084 |a 18.10  |2 bkl 
084 |a 17.93  |2 bkl 
084 |a 17.90  |2 bkl 
084 |a 71.31  |2 bkl 
245 1 0 |a Krank geschrieben  |b Gesundheit und Krankheit im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin  |c Rudolf Käser, Beate Schappach (Hg.) 
264 1 |a Bielefeld  |b transcript Verlag  |c 2014 
300 |a Online-Ressource (425 S.)  |b Ill., graph. Darst. 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Lettre 
501 |a FrontmatterInhaltVorwortMethodenansätze zur Erforschung des interdiskursiven Verhältnisses von Literatur und Medizin / Käser, Rudolf 
501 |a »Ganz ungewöhnlich eindrucksfähig« Krankheit in literarischen Weiblichkeitsentwürfen des 18. und 19. Jahrhunderts / Balmer, Susanne 
501 |a Männliche und weibliche Lesesucht Systemspezifisch differenzierte Anschlusskommunikation an den bürgerlichen Roman des 18. Jahrhunderts / Leibacher, Rahel 
501 |a »Die jungen Herren weiß und roth« J. M. R. Lenz’ Drama »Der Hofmeister« im Kontext medizinischer, juristischer und moraltheologischer Diskurse des 18. Jahrhunderts / Käser, Rudolf 
501 |a Emanzipation und Augenlicht Sehvermögen als Motiv weiblicher Entwicklung in Elsa Bernsteins Schauspiel »Dämmerung« (1893) / Pailer, Gaby 
501 |a Die Lust am Scheitern Ärztinnen in populärer Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts / Schenk, Gabriela 
501 |a Erzählsysteme der Pathologisierung Kranke Protagonistinnen in Romanen von Gabriele Reuter und Elfriede Jelinek / Pinto, Virginia 
501 |a Der Kredit von Freuds Krankheitsmetaphern Zum Grenzverkehr des Wissens zwischen Wahn und Theorie / Stingelin, Martin 
501 |a Psychiatrie als gebauter Diskurs / Wüest, Lotti ; Döblin, Alfred ; Glauser, Friedrich ; Kipphardt, Heinar ; Goetz, Rainald 
501 |a Pathogene Irritation als Motor der Kunst Jürg Federspiels »Die Ballade von der Typhoid Mary« / Schläpfer, Dave 
501 |a Rhetorik der Seuche Wie und wozu man über Seuchen spricht / Pulver, Marco 
501 |a »Es war, als hätte das Virus mich geschwängert.« Geschlecht als Erzählparadigma in Darstellungen von Aids / Schappach, Beate 
501 |a Krankheit, Sexualität und Tod Zur Darstellung des Identitätsfindungsprozesses in Patrick Kokontis’ Erzählung »Entgleisungen« / Rotz, Ruth von 
501 |a Ja-Sagen zum Nein-Tun Die Krankheitsperspektive einer Randfigur in Hugo Loetschers Erzählung »Die Einwilligung« / Landis, Vera 
501 |a Mad Scientists im Dienst eines uralten Menschheitstraums? TV-Dokumentationen über Forschungen zur Lebensverlängerung / Tomkowiak, Ingrid 
501 |a Zeitbombe im Unterleib Eine Boulevardzeitung popularisiert (sexual)medizinisches Wissen / Wellmann, Annika 
501 |a Der Zappel-Philipp und andere Fallgeschichten Die Darstellung von Ad(h)s in der Kinder- und Jugendliteratur / Lüssi, Sarah 
501 |a Autorinnen und Autoren. 
520 |a Main description: Die Literatur schreibt mit am kulturellen Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Dieser Band untersucht das Verhältnis von Literatur, Genderdiskursen und Medizin. Die kulturwissenschaftlich geprägten Einzelstudien betten literarische und journalistische Darstellungen in medizinhistorische Kontexte ein und zeigen, wie Literatur in die Verhandlung kultureller Wertsysteme eingreift. Der Band richtet sich vor allem an eine Leserschaft, die sich mit den kulturellen Differenzbildungen »gesund vs. krank« und »weiblich vs. männlich« beschäftigt und die sich für die daran anknüpfenden historisch wandelbaren Wert- und Handlungsmuster interessiert. 
520 |a Biographical note: Rudolf Käser (Prof. Dr.) ist Titularprofessor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Zürich und Professor für Literaturwissenschaft und Deutschdidaktik an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz. Sein Forschungsinteresse richtet sich auf die Untersuchung des Verhältnisses von Literatur und Medizin/Naturwissenschaften, zudem forscht er über Friedrich Dürrenmatt und Jakob Michael Reinhold Lenz. Er ist Gründungsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kulturwissenschaften und Initiator des Arbeitskreises »Literature-Medicine-Gender«. Beate Schappach (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern, Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Kulturwissenschaften und Koordinatorin des Arbeitskreises »Literature-Medicine-Gender«. Daneben ist sie als Kuratorin beim Ausstellungsbüro Palma3 in Bern tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind deutschsprachige Literatur und Theater der Gegenwart sowie das Verhältnis von Literatur/Theater und Medizin. Sie forscht über die Darstellung von Aids in Literatur, Theater und Film. 
533 |d 2014  |7 |2014|||||||||| 
591 |a Metadaten: WDG-ONIX_20150113.xml (GBV) 
650 4 |a Literature, Medicine, Gender, Systems Theory, General Literature Studies, Body, Gender Studies, History of Medicine, Literary Studies 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4113292-0  |0 (DE-627)105830437  |0 (DE-576)209475285  |a Deutsch  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4035964-5  |0 (DE-627)106245015  |0 (DE-576)209015608  |a Literatur  |2 gnd 
689 0 2 |D s  |0 (DE-588)4114304-8  |0 (DE-627)105823139  |0 (DE-576)209483512  |a Krankheit  |g Motiv  |2 gnd 
689 0 3 |D s  |0 (DE-588)4123287-2  |0 (DE-627)10575627X  |0 (DE-576)20955844X  |a Gesundheit  |g Motiv  |2 gnd 
689 0 4 |D s  |0 (DE-588)4222106-7  |0 (DE-627)105004707  |0 (DE-576)210278455  |a Geschlechterrolle  |g Motiv  |2 gnd 
689 0 |5 (DE-627) 
700 1 |a Käser, Rudolf  |d 1953-  |0 (DE-588)172187885  |0 (DE-627)697102297  |0 (DE-576)133058492 
700 1 |a Schappach, Beate 
776 1 |z 9783839417607  |c (Electronic book text)  |9 978-3-8394-1760-7 
776 1 |z 9783837617603  |9 978-3-8376-1760-3 
776 0 8 |i Druckausg.  |t Krank geschrieben  |d Bielefeld : Transcript-Verl., 2014  |h 425 S.  |w (DE-627)656776358  |z 9783837617603 
856 4 0 |u http://www.degruyter.com/search?f_0=isbnissn&q_0=9783839417607&searchTitles=true  |m X:De Gruyter  |q text/html  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607  |m X:De Gruyter  |q text/html  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 2 |u http://www.degruyter.com/doc/cover/9783839417607.jpg  |x Verlag  |3 Cover 
912 |a H-ZDB-23-DGG 
912 |a H-ZDB-125-TGE  |b 2014 
912 |a H-ZDB-23-TGP 
912 |a H-ZDB-23-DLW 
912 |a H-ZDB-23-DGG  |b 2014 
912 |a H-ZDB-23-DLW  |b 2014 
912 |a H-ZDB-23-TGP  |b 2014 
912 |a H-GBV-deGruyter-alles 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA1ALL 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA2HUM 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA5EBK 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA11SSHE 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA2 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA14ALL 
912 |a H-GBV-deGruyter-PDA16SSH 
912 |a GBV_ILN_11 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a GBV_ILN_23 
912 |a GBV_ILN_30 
912 |a GBV_ILN_72 
912 |a GBV_ILN_90 
912 |a GBV_ILN_95 
912 |a GBV_ILN_110 
912 |a GBV_ILN_120 
912 |a GBV_ILN_122 
912 |a GBV_ILN_130 
912 |a GBV_ILN_140 
912 |a GBV_ILN_165 
912 |a GBV_ILN_264 
935 |h GBV  |i hybr 
936 b k |a 18.10  |j Deutsche Literatur  |0 (DE-627)106405047 
936 b k |a 17.93  |j Literarische Stoffe  |j literarische Motive  |j literarische Themen  |0 (DE-627)106404490 
936 b k |a 17.90  |j Literatur in Beziehung zu anderen Bereichen von Wissenschaft und Kultur  |0 (DE-627)106404385 
936 b k |a 71.31  |j Geschlechter und ihr Verhalten  |0 (DE-627)106412655 
951 |a BO 
980 |2 11  |1 01  |b 1636917941  |f 5  |g Bestand: . - Zugriff für registrierte Benutzer der SBB  |h ACQ  |k REMOTE ACCESS  |l E-Book Kauf  |l 33  |x 0001  |y k  |z 20-09-16 
980 |2 21  |1 01  |b 1834955947  |h ebook_2019_degruyter_ebs  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Universitaet und der Hochschulen im Lande Bremen  |x 0046  |y zza  |z 23-12-18 
980 |2 23  |1 01  |b 165319930X  |h olr-degruyter3  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0830  |y z  |z 18-12-16 
980 |2 30  |1 01  |b 1653713593  |h OLR-DG-PDA  |k Campusweiter Zugriff. - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0104  |y z  |z 18-12-16 
980 |2 72  |1 01  |b 1742504744  |h OLR-DG-PDA11SSHE  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0035  |y z  |z 18-01-18 
980 |2 90  |1 01  |b 1594414696  |k Campusweiter Zugriff. - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3090  |y z  |z 14-01-16 
980 |2 95  |1 01  |b 1729746721  |h OLR-DEGRUYTER  |k Ausdruck und Kopien sind ausschließlich für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch gestattet  |x 3095  |y z1  |z 11-12-17 
980 |2 110  |1 01  |b 1809461898  |h OLR-DEGRUYTER-EBS-2018  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Die Weitergabe an Dritte sowie systematisches Downloaden sind untersagt.  |k Volltextzugriff nur für berechtigte Personen über das Campusnetz  |l GBV-deGruyter-PDA5EBK  |x 3110  |y z  |z 01-10-18 
980 |2 120  |1 01  |b 1543834035  |k Campusweiter Zugriff (Universität Oldenburg). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0715  |y z  |z 31-05-15 
980 |2 120  |1 02  |b 1754565727  |e n  |h alma  |x 0715  |y l02  |z 22-02-18 
980 |2 122  |1 01  |b 1651407096  |h OLR-deGruyter-EBS  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0897  |y z  |z 14-12-16 
980 |2 130  |1 01  |b 1592127053  |h OLR-deGruyter-PDA5EBK  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0700  |y z  |z 29-12-15 
980 |2 140  |1 01  |b 165181855X  |h OLR-deGruyter-EBS  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0839  |y z  |z 14-12-16 
980 |2 165  |1 01  |b 1529050936  |h OLR-TGE  |k Campusweiter Zugriff (HBK Braunschweig). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |k Erworben aus Studienbeitragsmitteln  |l transcript e-books  |x 0834  |y z  |z 04-03-15 
980 |2 264  |1 01  |b 1652349936  |h OLR-deGruyter-EBS  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 3264  |y z  |z 15-12-16 
981 |2 11  |1 01  |r http://erf.sbb.spk-berlin.de/han/609779974/dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 21  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 23  |1 01  |y E-books (deGruyter)  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 30  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 72  |1 01  |r http://hanproxy.gwlb.de/han/degruyter/dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 90  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 95  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 110  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 120  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 120  |1 02  |r http://49gbv-uob-primo.hosted.exlibrisgroup.com/openurl/49GBV_UOB/UOB_services_page?u.ignore_date_coverage=true&rft.mms_id=991005794239703501 
981 |2 122  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 130  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 140  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
981 |2 165  |1 01  |y Volltext, Campuszugriff  |r http://www.degruyter.com/search?f_0=isbnissn&q_0=9783839417607&searchTitles=true 
981 |2 264  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839417607 
983 |2 120  |1 00  |8 99  |a ww 
983 |2 120  |1 02  |8 00  |a ww 
983 |2 165  |1 00  |8 00  |a P 2.1 
983 |2 165  |1 00  |8 01  |a H 6.04 
983 |2 165  |1 00  |8 02  |a D 2.34 
984 |2 120  |1 01  |a 26093438 
985 |2 11  |1 01  |a 1 E 3255 
985 |2 23  |1 01  |a 2016-02479, 2016-02480, 2016-02481, 2016-02482, 2016-02483 
985 |2 72  |1 01  |a ebk1 
995 |2 11  |1 01  |a ACQ 
995 |2 21  |1 01  |a ebook_2019_degruyter_ebs 
995 |2 23  |1 01  |a olr-degruyter3 
995 |2 30  |1 01  |a OLR-DG-PDA 
995 |2 72  |1 01  |a OLR-DG-PDA11SSHE 
995 |2 95  |1 01  |a OLR-DEGRUYTER 
995 |2 110  |1 01  |a OLR-DEGRUYTER-EBS-2018 
995 |2 120  |1 02  |a alma 
995 |2 122  |1 01  |a OLR-deGruyter-EBS 
995 |2 130  |1 01  |a OLR-deGruyter-PDA5EBK 
995 |2 140  |1 01  |a OLR-deGruyter-EBS 
995 |2 165  |1 01  |a OLR-TGE 
995 |2 264  |1 01  |a OLR-deGruyter-EBS 
998 |2 23  |1 01  |0 2016.12.18