schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Politische Erziehung als Wissenschaftsaufgabe : das Verhältnis der Gründergeneration der deutschen Politikwissenschaft zur politischen Bildung / Joachim Detjen

Die Studie stellt eine Innovation in der Fachgeschichtsschreibung über die Gründungsphase der bundesdeutschen Politikwissenschaft dar. Zum einen schließt sie die gesamte Kohorte der Gründergeneration ein. Zum anderen betrachtet sie diese Generation nach analytischen Kriterien, die einen intensiven E... Full description

PPN (Catalogue-ID): 859309649
Personen: Detjen, Joachim [VerfasserIn]
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Baden Baden, Nomos, 2016
Edition: 1. Auflage
RVK:

MB 2100: Politologie -- Grundlagen und Selbstverständnis des Faches -- Geschichte und gegenwärtiger Stand der Politischen Wissenschaft -- Bundesrepublik Deutschland

MB 2556: Politologie -- Grundlagen und Selbstverständnis des Faches -- Politische Bildung -- Geschichte der politischen Bildung

MB 2564: Politologie -- Grundlagen und Selbstverständnis des Faches -- Politische Bildung -- Politische Bildung im Verhältnis zu den einzelnen Sozialwissenschaften

Physical Description: 1 Online-Ressource (567 Seiten)
ISBN: 978-3-8452-5021-2

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 09909cam a22010452 4500
001 859309649
003 DE-627
005 20190709183124.0
007 cr uuu---uuuuu
008 160514s2016 xx |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783845250212  |c Online  |9 978-3-8452-5021-2 
024 7 |a 10.5771/9783845250212  |2 doi 
035 |a (DE-627)859309649 
035 |a (DE-599)BVBBV043534497 
035 |a (OCoLC)951946569 
035 |a (DE-604)BV043534497 
035 |a (EBC)EBC4622740 
035 |a (NOMOS)9783845250212 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-BW 
082 0 |a 320#23sdnb  |q BVB 
084 |a MB 2100  |q BSZ  |2 rvk 
084 |a MB 2556  |q BSZ  |2 rvk 
084 |a MB 2564  |q BSZ  |2 rvk 
100 1 |a Detjen, Joachim  |d 1948-  |e verfasserin  |0 (DE-588)122156390  |0 (DE-627)081769814  |0 (DE-576)164658580  |4 aut 
245 1 0 |a Politische Erziehung als Wissenschaftsaufgabe  |b das Verhältnis der Gründergeneration der deutschen Politikwissenschaft zur politischen Bildung  |c Joachim Detjen 
250 |a 1. Auflage 
263 |a 201605 
264 1 |a Baden Baden  |b Nomos  |c 2016 
300 |a 1 Online-Ressource (567 Seiten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
520 |a Die Studie stellt eine Innovation in der Fachgeschichtsschreibung über die Gründungsphase der bundesdeutschen Politikwissenschaft dar. Zum einen schließt sie die gesamte Kohorte der Gründergeneration ein. Zum anderen betrachtet sie diese Generation nach analytischen Kriterien, die einen intensiven Einblick in das Professionsverständnis der untersuchten Personen erlauben. Untersucht werden die Einstellungen zur politischen Bildung, die Vorstellungen über Inhalte und Methoden der politischen Bildung, die Auffassungen über die Politikwissenschaft und deren Verhältnis zur politischen Bildung sowie das von der politischen Bildung zu vermittelnde Bild der Demokratie.Die Studie vermittelt auf diese Weise ein differenziertes Bild des Denkens der Gründergeneration. Ihre Erkenntnisse können auf die Politikwissenschaft der Gegenwart zurückwirken, indem sie das Bewusstsein dafür schärfen, dass diese Wissenschaft eine Bildungs- und Aufklärungsfunktion nicht nur hatte, sondern entgegen dem Verständnis nicht weniger Fachvertreter immer noch hat 
520 |a Cover -- Einleitung -- a) Forschungslage und Forschungsfragen -- b) Begriffsklärungen -- c) Überblick über die Gründergeneration -- d) Methodisches Vorgehen -- A. Die bildungspolitische Einrahmung der frühen Politikwissenschaft -- 1. Die Erziehung der Deutschen zur Demokratie als politische Vorgabe -- a) Demokratieerziehung als Kern der Re-education-Politik -- b) Die Reaktionen der deutschen Universitäten auf den Erziehungsauftrag -- c) Kontroversen über den Sinn von Politikwissenschaft und den Ort politischer Bildung 
520 |a d) Politikwissenschaft als Forschungs- und als Bildungsdisziplin -- 2. Die Etablierung der politischen Bildung an Universitäten und Schulen -- a) Politikwissenschaft als der politischen Bildung verpflichtete Demokratiewissenschaft -- b) Die Neubestimmung des Verhältnisses von Politikwissenschaft und politischer Bildung in der Denkschrift zur Lage der Soziologie und der Politischen Wissenschaft -- c) Die Freie Universität Berlin als Exerzierfeld unterschiedlicher Vorstellungen über die universitäre politische Bildung 
520 |a d) Mangelnde Professionalität der schulischen politischen Bildung in den fünfziger Jahren -- e) Die Professionalisierung der schulischen politischen Bildung in den sechziger Jahren -- 3. Aktivitäten der frühen Politikwissenschaft auf dem Feld der politischen Bildung -- a) Die politische Bildung auf der Agenda der DVPW in den fünfziger Jahren -- b) Politische Bildung als Thema auf der wissenschaftlichen Arbeitstagung der DVPW 1961 -- c) Bemühungen der DVPW zur Gestaltung der Gemeinschaftskunde -- B. Die Positionierungen der Gründergeneration zur politischen Bildung 
520 |a 1. Wolfgang Abendroth - Kritische Bewusstseinsbildung gegenüber den bestehenden politischen Verhältnissen -- a) Marxistische Schulungsarbeit in jungen Jahren -- b) Politische Bildung als ernstzunehmendes Aufgabengebiet der Politikwissenschaft -- c) Beteiligung an der universitären politischen Bildung -- d) Starkes Interesse an der schulischen politischen Bildung -- e) Interesse an der politischen Erwachsenenbildung -- f) Konzeptionelle Vorstellungen über die politische Bildung -- g) Enge Beziehungen zwischen Politikwissenschaft und politischer Bildung 
520 |a 2. Arnold Bergstraesser - Befähigung zum politischen Urteilen und Förderung weltpolitischen Bewusstseins -- a) Unterschiedliche Positionierungen zu Fragen der politischen Erziehung in jungen Jahren -- b) Rastloser und leidenschaftlicher Einsatz für die politische Bildung -- c) Prägung der politischen Bildung auf Tagungen und in Kommissionen und Vorträgen -- d) Der Stellenwert der politischen Bildung in der Selbst- und in der Außenwahrnehmung -- e) Nachdrückliches Plädoyer für den politischen Bildungsauftrag der Universität 
520 |a f) Nachhaltiges Interesse an einem selbstständigen Unterrichtsfach Politik in den Schulen 
776 1 |z 3848707934  |c Gb : circa EUR 100.80 (AT), circa EUR 98.00 (DE)  |9 3-8487-0793-4 
776 1 |z 9783848707935  |c : Gb : circa EUR 100.80 (AT), circa EUR 98.00 (DE)  |9 978-3-8487-0793-5 
776 0 8 |i Print version  |a Detjen, Joachim  |t Politische Erziehung als Wissenschaftsaufgabe : Das Verhältnis der Gründergeneration der deutschen Politikwissenschaft zur politischen Bildung  |d Baden-Baden : Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG,c2016  |z 9783848707935 
776 0 8 |i Erscheint auch als  |n Druck-Ausgabe  |a Detjen, Joachim, 1948 -   |t Politische Erziehung als Wissenschaftsaufgabe  |b 1. Auflage  |d Baden-Baden : Nomos, 2016  |h 568 Seiten  |w (DE-627)847406725  |w (DE-576)469001275  |z 3848707934  |z 9783848707935 
856 4 0 |u http://gbv.eblib.com/patron/FullRecord.aspx?p=4622740  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 0 |u https://ebookcentral.proquest.com/lib/gbv/detail.action?docID=4622740  |x Aggregator  |3 Volltext 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845250212  |x Verlag  |z URL des Erstveröffentlichers  |3 Volltext 
912 |a H-ZDB-30-PQE 
912 |a H-ZDB-18-NOP  |b 2016 
912 |a H-ZDB-1-NOP  |b 2016 
912 |a H-ZDB-18-NOL 
912 |a GBV_ILN_11 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a GBV_ILN_22_i30402 
912 |a GBV_ILN_60 
912 |a GBV_ILN_65 
912 |a GBV_ILN_206 
912 |a GBV_ILN_252 
935 |h GBV  |i hybr 
936 r v |a MB 2100 
936 r v |a MB 2556 
936 r v |a MB 2564 
951 |a BO 
980 |2 11  |1 01  |b 1747533238  |f 5  |g Bestand: . - Zugriff für registrierte Benutzer der SBB  |h ACQ  |k REMOTE ACCES  |l Nomos eLibrary / Politikwissenschaft 2011-2016  |x 0001  |y k  |z 03-02-18 
980 |2 21  |1 01  |b 1621579360  |h ebook_2016_nomos  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Universitaet und der Hochschulen im Lande Bremen  |x 0046  |y zza  |z 21-06-16 
980 |2 22  |1 01  |b 1657071472  |h 18304 olrm  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0018  |y zi30402  |z 06-01-17 
980 |2 60  |1 01  |b 1741392071  |h Nomos  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Nur für Angehörige der HSU: Volltextzugang von außerhalb des Campus mit Anmeldung über Shibboleth mit Ihrer Bibliothekskennung  |x 0705  |y z  |z 16-01-18 
980 |2 65  |1 01  |b 1761177451  |d ebook  |h OLR-ZDB-18-NOP  |k Zugang innerhalb des Universitätsnetzes.- Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0003  |y k3o  |z 27-03-18 
980 |2 206  |1 01  |b 1696710790  |d Online-Ressource  |e g  |h OLR-EBL  |k Please send a request, if the ebook is not available!  |l E-Books (Schweitzer)  |x 3350  |y zh  |z 26-06-17 
980 |2 252  |1 01  |b 1696593174  |f Thünen-Institut  |d Online-Ressource  |e g  |h OLR-EBL  |k Ebook noch nicht erworben! Nach dem Kauf: Vervielfältigungen (z. B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte.  |l E-Books (Schweitzer)  |x 4252  |y zi070e  |z 26-06-17 
981 |2 11  |1 01  |r http://erf.sbb.spk-berlin.de/han/737700971/doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 21  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 22  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r http://dx.doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 22  |1 01  |y Nur für Angehörige der Universität Hamburg: Volltextzugang von außerhalb des Campus  |r http://emedien.sub.uni-hamburg.de/han/nomos-elibrary/dx.doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 60  |1 01  |r https://doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 65  |1 01  |y Nomos eLibrary  |r https://doi.org/10.5771/9783845250212 
981 |2 206  |1 01  |y Fulltext  |r https://thh-friedensau.idm.oclc.org/login?url=https://ebookcentral.proquest.com/lib/thhfriedensau/detail.action?docID=4622740 
981 |2 252  |1 01  |y Zeitlich begrenzter Lesezugriff nur für Angehörige des Thünen-Instituts  |r http://ebookcentral.proquest.com/lib/thinst/detail.action?docID=4622740 
985 |2 11  |1 01  |a 1 E 3712 
995 |2 11  |1 01  |a ACQ 
995 |2 21  |1 01  |a ebook_2016_nomos 
995 |2 22  |1 01  |a 18304 olrm 
995 |2 60  |1 01  |a Nomos 
995 |2 65  |1 01  |a OLR-ZDB-18-NOP 
995 |2 206  |1 01  |a OLR-EBL 
995 |2 252  |1 01  |a OLR-EBL