schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Einstehen für «entartete Kunst» : die Basler Ankäufe von 1939/40 / Georg Kreis

Seit seiner Machtübernahme führte das nationalsozialistische Regime einen rigorosen Kampf gegen die moderne Kunst. 1939 bot es aus den deutschen Museen geraubte Werke zeitgenössischer Kunst dem Ausland zum Kauf an. Zuvor waren sie als abschreckende Beispiele 'entarteter Kunst' in München zur Schau g... Full description

PPN (Catalogue-ID): 889141703
Personen: Kreis, Georg
Cooperations/Conferences: Neue Zürcher Zeitung AG Abt. NZZ Libro [Verlag]
Format: Book Book
Enthält: Vorwort
Alte und neue Fragen
Aufkommen der neuen Frage
Rückkehr zur alten Frage
Exkurs : Keine Wiederholung des Wunders von 1939
"Entartete" Kunst
Raubkunst
Fluchtkunst
Beutekunst
Der Bildersturm
Vorgeschichte
Frühere Aktionen
Definitionsfragen
Menschen- und Bildschicksale
Marc Chagall
Paul Klee
Paul Westheim
Otto Dix
Vernichtungs- und Beherrschungsprogramm
Zwei Hauptausstellungen
Publikumsreaktionen
Die Verwertungsvarianten
Die Vermittlung
Die deutschen Anbieter
Die Luzerner Auktion
Der Boykottaufruf
Das Geld und die Preise
Der Sonderkredit
Die Berliner Preise
Die Luzerner Preise
Die Auswahl
Die erste Auswahl aus dem Berliner Angebot
Die Auswahl aus dem Luzerner Angebot
Die definitive Auswahl aus dem Berliner Angebot
Weitere Übernahmeversuche
Das Engagement
Georg Schmidt : ein rotes Tuch
Ablehnung auch in der Schweiz
Schweizerische Kunstpolitik
Im Spannungsfeld des Zeitgeistigen
Spät, aber glühend
Das Basler Bekenntnis zur modernen Kunst : Eva Reifert
Anmerkungen
Auswahlbibliografie
Personenverzeichnis.
Language: German
Published: Zürich, Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro, 2017
Basisklassifikation: 20.00
02.15
RVK:

LH 30610: Kunstgeschichte -- Allgemeines. Allgemeine Kunstgeschichte -- Museumskunde. Museumskataloge -- Kataloge einzelner Museen; Schrifttum über einzelne Museen -- Orte B -- Basel

LK 10330: Kunstgeschichte -- Kunst nach Ländern bzw. Kontinenten -- Deutschland -- Deutsche Kunstgeschichte einzelner Epochen -- Deutsche Kunstgeschichte der Neuzeit -- 19., 20. und 21. Jahrhundert -- 19. und 20. Jahrhundert, insgesamt

Subjects:

Kunstmuseum Basel / Entartete Kunst / Erwerbung / Geschichte 1939-1940

Physical Description: 220 Seiten, Illustrationen., 24 cm x 18 cm
ISBN: 3-03810-287-3
978-3-03810-287-8

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 04515cam a2200697 4500
001 889141703
003 DE-627
005 20190501063530.0
007 tu
008 170601s2017 xx ||||| 00| ||ger c
015 |a 17,N21  |2 dnb 
016 7 |a 1132149290  |2 DE-101 
020 |a 3038102873  |c : (Festeinband : EUR 49.00 (DE), EUR 50.50 (AT), CHF 49.00 (freier Preis))  |9 3-03810-287-3 
020 |a 9783038102878  |c : (Festeinband : EUR 49.00 (DE), EUR 50.50 (AT), CHF 49.00 (freier Preis))  |9 978-3-03810-287-8 
024 3 |a 9783038102878 
035 |a (DE-627)889141703 
035 |a (DE-599)DNB1132149290 
035 |a (DE-101)1132149290 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-CH 
050 0 |a N3620 
082 0 |a 900  |q DE-101  |2 23sdnb 
082 0 |a 709.04107449432  |q DE-101  |2 22/ger 
082 0 |a 709.4309043  |q DE-101  |2 22/ger 
082 0 |a 700  |a 060  |a 943  |q DE-101  |2 23sdnb 
082 0 4 |a 900  |q DE-101 
084 |a KUNST  |q DE-16  |2 fid 
084 |a LH 30610  |q BSZ  |2 rvk 
084 |a LK 10330  |q BSZ  |2 rvk 
084 |a 20.00  |2 bkl 
084 |a 02.15  |2 bkl 
100 1 |a Kreis, Georg  |d 1943-  |0 (DE-588)122860039  |0 (DE-627)082199477  |0 (DE-576)161824676 
245 1 0 |a Einstehen für «entartete Kunst»  |b die Basler Ankäufe von 1939/40  |c Georg Kreis 
264 1 |a Zürich  |b Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro  |c 2017 
300 |a 220 Seiten  |b Illustrationen  |c 24 cm x 18 cm 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a ohne Hilfsmittel zu benutzen  |b n  |2 rdamedia 
338 |a Band  |b nc  |2 rdacarrier 
501 |a Vorwort -- Alte und neue Fragen -- Aufkommen der neuen Frage -- Rückkehr zur alten Frage -- Exkurs : Keine Wiederholung des Wunders von 1939 -- "Entartete" Kunst -- Raubkunst -- Fluchtkunst -- Beutekunst -- Der Bildersturm -- Vorgeschichte -- Frühere Aktionen -- Definitionsfragen -- Menschen- und Bildschicksale -- Marc Chagall -- Paul Klee -- Paul Westheim -- Otto Dix -- Vernichtungs- und Beherrschungsprogramm -- Zwei Hauptausstellungen -- Publikumsreaktionen -- Die Verwertungsvarianten -- Die Vermittlung -- Die deutschen Anbieter -- Die Luzerner Auktion -- Der Boykottaufruf -- Das Geld und die Preise -- Der Sonderkredit -- Die Berliner Preise -- Die Luzerner Preise -- Die Auswahl -- Die erste Auswahl aus dem Berliner Angebot -- Die Auswahl aus dem Luzerner Angebot -- Die definitive Auswahl aus dem Berliner Angebot -- Weitere Übernahmeversuche -- Das Engagement -- Georg Schmidt : ein rotes Tuch -- Ablehnung auch in der Schweiz -- Schweizerische Kunstpolitik -- Im Spannungsfeld des Zeitgeistigen -- Spät, aber glühend -- Das Basler Bekenntnis zur modernen Kunst : Eva Reifert -- Anmerkungen -- Auswahlbibliografie -- Personenverzeichnis. 
520 |a Seit seiner Machtübernahme führte das nationalsozialistische Regime einen rigorosen Kampf gegen die moderne Kunst. 1939 bot es aus den deutschen Museen geraubte Werke zeitgenössischer Kunst dem Ausland zum Kauf an. Zuvor waren sie als abschreckende Beispiele 'entarteter Kunst' in München zur Schau gestellt worden. Wie sollte man sich im Ausland zum Angebot des Dritten Reichs stellen? Machte man sich als Käufer zum Komplizen von Kunsträubern? Oder wurde man vielmehr zum Fürsprecher und Retter verfolgter Kunst? Das Kunstmuseum Basel kaufte 21 solcher Werke an. Das Unternehmen gelang nur dank des Engagements weniger Kunstfreunde, vor allem des Museumsdirektors Georg Schmidt, und im Widerspruch zum herrschenden Zeitgeist 
689 0 0 |D b  |0 (DE-588)2077960-4  |0 (DE-627)103944516  |0 (DE-576)19221862X  |a Kunstmuseum Basel  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4152320-9  |0 (DE-627)104105739  |0 (DE-576)209794534  |a Entartete Kunst  |2 gnd 
689 0 2 |D s  |0 (DE-588)4015451-8  |0 (DE-627)106336703  |0 (DE-576)208911774  |a Erwerbung  |2 gnd 
689 0 3 |A z  |2 gnd  |a Geschichte 1939-1940 
689 0 |5 DE-101 
710 2 |a Neue Zürcher Zeitung AG  |b Abt. NZZ Libro  |e Verlag  |0 (DE-588)106809107X  |0 (DE-627)820106321  |0 (DE-576)427330076  |4 pbl 
912 |a GBV_ILN_11 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_203 
912 |a GBV_ILN_203_m01304 
936 r v |a LH 30610 
936 r v |a LK 10330 
936 b k |a 20.00  |j Kunstwissenschaften: Allgemeines  |0 (DE-627)106406493 
936 b k |a 02.15  |j Wissenschaftspolitik  |j Kulturpolitik  |0 (DE-627)106412582 
951 |a BO 
980 |2 11  |1 01  |b 1781258139  |f 2  |d 10 A 36179  |e u  |x 0001  |y k  |z 02-01-19 
980 |2 203  |1 01  |b 1757545522  |f H13  |d Slg.Basel2017-8  |e i  |x 3522  |y zm01304  |z 09-03-18 
984 |2 11  |1 01  |a 164082027010 
985 |2 203  |1 01  |a 2018.37k