schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Probleme der Klärschlammverwertung unter besonderer Berücksichtigung der oberösterreichischen Situation mit Vorschlägen zu einer EU-konformen Klärschlammregelung / Christine Berger

Aus der Einleitung: In Oberösterreich beträgt der jährliche Klärschlammanfall aus kommunalen Anlagen rund 33.000 t, der zu 99,7 % den gültigen gesetzlichen Anforderungen zur landwirtschaftlichen Verwertung entspricht. 40 % werden tatsächlich auf landwirtschaftliche Flächen ausgebracht. In dieser Arb... Full description

PPN (Catalogue-ID): 896276368
Nebentitel: Diplomarbeit
Personen: Berger, Christine [VerfasserIn]
Format: eBook eBook
Language: German
Published: [Hamburg], [Diplomica GmbH], [2013?]
Series: Technik
Hochschule: Diplomarbeit, Johannes Kepler Universität Linz, 2000
Basisklassifikation: 43.35
58.51
Subjects:

Oberösterreich / Klärschlammverwertung

Formangabe: Hochschulschrift
Notes: Literaturverzeichnis: Seite 110-114. - Rechtsquellen- und Normenverzeichnis: Seite 115-117.
Erscheinungsdatum aus den Dokumenteigenschaften des PDFs ermittelt.
Physical Description: 1 Online-Ressource (VIII, 124 Seiten), Diagramme, Karte.
ISBN: 978-3-8324-5176-9

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 03974cam a2200553 4500
001 896276368
003 DE-627
005 20170914120443.0
007 cr uuu---uuuuu
008 170823s2013 xx |||||om 00| ||ger c
020 |a 9783832451769  |9 978-3-8324-5176-9 
028 5 2 |a ID 5176 
035 |a (DE-627)896276368 
035 |a (DE-599)GBV896276368 
035 |a (OCoLC)1001553032 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-HH 
084 |a 43.35  |2 bkl 
084 |a 58.51  |2 bkl 
100 1 |a Berger, Christine  |e verfasserin  |4 aut 
245 1 0 |a Probleme der Klärschlammverwertung unter besonderer Berücksichtigung der oberösterreichischen Situation mit Vorschlägen zu einer EU-konformen Klärschlammregelung  |c Christine Berger 
246 1 |i Titelzusatz auf dem Cover  |a Diplomarbeit 
264 1 |a [Hamburg]  |b [Diplomica GmbH]  |c [2013?] 
300 |a 1 Online-Ressource (VIII, 124 Seiten)  |b Diagramme, Karte 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Technik 
500 |a Literaturverzeichnis: Seite 110-114. - Rechtsquellen- und Normenverzeichnis: Seite 115-117. 
500 |a Erscheinungsdatum aus den Dokumenteigenschaften des PDFs ermittelt. 
502 |b Diplomarbeit  |c Johannes Kepler Universität Linz  |d 2000 
520 |a Aus der Einleitung: In Oberösterreich beträgt der jährliche Klärschlammanfall aus kommunalen Anlagen rund 33.000 t, der zu 99,7 % den gültigen gesetzlichen Anforderungen zur landwirtschaftlichen Verwertung entspricht. 40 % werden tatsächlich auf landwirtschaftliche Flächen ausgebracht. In dieser Arbeit wird ein detaillierter Überblick der gesetzlichen Rahmenbedingungen der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung in der EU und in Österreich gegeben. Breiten Raum nehmen auch die Vorschläge der EU zur Überarbeitung der EU-Klärschlammrichtlinie 86/278/EWG ein. Gute Klärschlammqualität definiert sich durch ausreichenden Nährstoffgehalt, seuchenhygienische Unbedenklichkeit und minimierte Schadstoffgehalte. Ausführlich diskutiert werden die Gehalte an Schwermetallen, AOX, Tensiden, Phthalaten, PCBs, PAHs, Dioxinen, hormonell wirksame Substanzen, Arzneimittelwirkstoffen und radioaktiven Stoffen sowie in Klärschlamm mögliche Krankheitserreger. Die Arbeit macht Vorschläge zur Schadstoffminimierung durch konsequentere Umsetzung einer Vielzahl bestehender gesetzlicher Maßnahmen und zur Qualitätskontrolle. Eines der vordringlichsten Anliegen ist die Harmonisierung der unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen in den Bundesländern. Ohne eine österreichweit einheitliche Regelung ist unsere Verhandlungsposition in Brüssel enorm geschwächt. Die Möglichkeiten eines Kompromisses werden vor dem Hintergrund der "EU-Richtlinie neu" aufgezeigt. 
534 |c 2002 
655 7 |a Hochschulschrift  |0 (DE-588)4113937-9  |0 (DE-627)105825778  |0 (DE-576)209480580  |2 gnd-content 
689 0 0 |D g  |0 (DE-588)4075560-5  |0 (DE-627)106085697  |0 (DE-576)20919846X  |a Oberösterreich  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4130962-5  |0 (DE-627)105698563  |0 (DE-576)209623462  |a Klärschlammverwertung  |2 gnd 
689 0 |5 (DE-627) 
776 0 8 |i Elektronische Reproduktion von  |a Berger, Christine  |t Probleme der Klärschlammverwertung unter besonderer Berücksichtigung der oberösterreichischen Situation mit Vorschlägen zu einer EU-konformen Klärschlammregelung  |d Hamburg : Diplomica GmbH, 2002  |h VIII, 124 Seiten : Diagramme, Karte 
856 4 0 |u http://www.diplom.de 
856 4 0 |u http://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/campus/2017/69829/  |z Lizenzpflichtig 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
936 b k |a 43.35  |j Umweltrichtlinien  |j Umweltnormen  |0 (DE-627)106416820 
936 b k |a 58.51  |j Abwassertechnik  |j Wasseraufbereitung  |0 (DE-627)106420739 
951 |a BO 
980 |2 22  |1 01  |b 170917868X  |h SUBolrdow  |x 0018  |y zu  |z 23-08-17 
995 |2 22  |1 01  |a SUBolrdow