schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne : Warum wir sollen, was wir sollen / von Günter Dux

Das Ziel, das Dux mit der Untersuchung zur Moral verfolgt, ist, einsichtig zu machen, dass und wie sich die Moral als eine Form sozialer Vernunft aus einer Bedingungskonstellation der evolutiv erworbenen Verfassung heraus zu bilden vermochte und immer wieder zu bilden vermag. Man muss, das ist die K... Full description

PPN (Catalogue-ID): 897867203
Personen: Dux, Günter [VerfasserIn]
Format: eBook eBook
Language: German
Published: Wiesbaden, Springer VS, [2018]
© 2018
Edition: 3. Auflage
Series: Gesammelte Schriften (5)
RVK:

CC 2500: Philosophie -- Systematische Philosophie -- Logik -- Philosophische Logik

CC 7200: Philosophie -- Systematische Philosophie -- Ethik -- Abhandlungen

MR 7200: Soziologie -- Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden -- Kulturelle Ansätze -- Werte und Wertsystem, Symbol und Moral

Subjects:

Deontische Logik

Moral

Physical Description: 1 Online-Ressource (XVII, 384 Seiten)
ISBN: 978-3-658-17371-5

Similar Items

Vorhandene Hefte/Bände

more (+)

Informationen zur Verfügbarkeit werden geladen

Staff View
LEADER 21253cam a2202521 4500
001 897867203
003 DE-627
005 20190120053222.0
007 cr uuu---uuuuu
008 170915s2018 xx |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783658173715  |c : eBook  |9 978-3-658-17371-5 
024 7 |a 10.1007/978-3-658-17371-5  |2 doi 
035 |a (DE-627)897867203 
035 |a (DE-599)GBV897867203 
035 |a (DE-He213)978-3-658-17371-5 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
050 0 |a H61 
082 0 |a 300.1  |2 23 
084 |a 100  |2 sdnb 
084 |a CC 2500  |q BVB  |2 rvk 
084 |a CC 7200  |q BVB  |2 rvk 
084 |a MR 7200  |q BVB  |2 rvk 
084 |a JHB  |2 BIC 
084 |a SOC026000  |2 BISAC 
100 1 |a Dux, Günter  |d 1933-  |e verfasserin  |0 (DE-588)119383209  |0 (DE-627)080195318  |0 (DE-576)160809452  |4 aut 
245 1 4 |a Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne  |b Warum wir sollen, was wir sollen  |c von Günter Dux 
250 |a 3. Auflage 
264 1 |a Wiesbaden  |b Springer VS  |c [2018] 
264 4 |c © 2018 
300 |a 1 Online-Ressource (XVII, 384 Seiten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 1 |a Gesammelte Schriften  |v 5 
520 |a Das Ziel, das Dux mit der Untersuchung zur Moral verfolgt, ist, einsichtig zu machen, dass und wie sich die Moral als eine Form sozialer Vernunft aus einer Bedingungskonstellation der evolutiv erworbenen Verfassung heraus zu bilden vermochte und immer wieder zu bilden vermag. Man muss, das ist die Kernthese Günter Dux‘, die Moral unter den erkenntniskritischen Vorgaben der Moderne neu verstehen - anders als sie in aller Vergangenheit verstanden wurde. Dux macht deutlich, dass es zum Verständnis der Moral einer anderen Logik bedarf, nämlich einer prozessualen. Durch sie muss geklärt werden, dass und wie Moral sich mit der Vernunft in der Gesellschaft historisch-genetisch ausgebildet hat. Das erkenntniskritische Interesse an der Moral ist politisch motiviert. Wir sind mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in eine Krise geraten. Das Problem ist der Markt. Er macht es unmöglich, der Gesellschaft eine von der Idee der Versöhnung bestimmte Welt als normatives Ideal zugrunde zu legen. Das Normative ist in die Strukturen der Gesellschaft eingelassen. Mit den Strukturen der Gesellschaft bedarf es deshalb der Kritik der Moral und einer trennscharfen Bestimmung der Gerechtigkeit. Auch sie stellt sich in der prozessualen Logik anders dar, als im philosophischen Denken von der Antike bis zu unserer Gegenwart.   Der Inhalt ·        Eine andere Moral in einer anderen Welt. Omnia esse evertenda ·        Anthropologie des Sollens ·        Historisch-genetische Theorie der Moral ·        Zum Schluss: Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne ·        Theorie der Moral: Separat veröffentlichte Beiträge   Der Autor Dr. Günter Dux ist Prof. emeritus am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 
533 |f Springer eBook Collection. Social Science and Law 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4133538-7  |0 (DE-627)105679372  |0 (DE-576)209644753  |a Deontische Logik  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
689 1 0 |D s  |0 (DE-588)4040222-8  |0 (DE-627)104571780  |0 (DE-576)209038780  |a Moral  |2 gnd 
689 1 |5 DE-101 
776 1 |z 9783658173708  |9 978-3-658-17370-8 
776 0 8 |i Printed edition  |z 9783658173708 
830 0 |a Gesammelte Schriften  |v 5  |9 500  |w (DE-627)890773785  |w (DE-576)490080529  |w (DE-600)2897774-9 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5  |m B:SPRINGER  |x Resolving-System  |z Lizenzpflichtig  |3 Volltext 
912 |a ZDB-2-SZR  |b 2018 
912 |a GBV_ILN_20 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a GBV_ILN_22 
912 |a GBV_ILN_24 
912 |a GBV_ILN_31 
912 |a GBV_ILN_34 
912 |a GBV_ILN_40 
912 |a GBV_ILN_60 
912 |a GBV_ILN_62 
912 |a GBV_ILN_63 
912 |a GBV_ILN_65 
912 |a GBV_ILN_69 
912 |a GBV_ILN_70 
912 |a GBV_ILN_90 
912 |a GBV_ILN_91 
912 |a GBV_ILN_95 
912 |a GBV_ILN_100 
912 |a GBV_ILN_101 
912 |a GBV_ILN_110 
912 |a GBV_ILN_120 
912 |a GBV_ILN_122 
912 |a GBV_ILN_130 
912 |a GBV_ILN_131 
912 |a GBV_ILN_132 
912 |a GBV_ILN_136 
912 |a GBV_ILN_140 
912 |a GBV_ILN_147 
912 |a GBV_ILN_160 
912 |a GBV_ILN_161 
912 |a GBV_ILN_164 
912 |a GBV_ILN_186 
912 |a GBV_ILN_187 
912 |a GBV_ILN_213 
912 |a GBV_ILN_230 
912 |a GBV_ILN_231 
912 |a GBV_ILN_264 
912 |a GBV_ILN_283 
912 |a GBV_ILN_285 
912 |a GBV_ILN_293 
912 |a GBV_ILN_370 
936 r v |a CC 2500 
936 r v |a CC 7200 
936 r v |a MR 7200 
951 |a BO 
980 |2 20  |1 01  |b 1736759353  |l CATDESC_SPR-EB  |x 0084  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 21  |1 01  |b 1712696548  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Universität und der Hochschulen im Land Bremen  |x 0046  |y zza  |z 17-09-17 
980 |2 22  |1 01  |b 1736673815  |h Olr-seb-gei  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0018  |y zu  |z 24-12-17 
980 |2 24  |1 01  |b 1736770918  |h OLR-ESPSZR  |k Ausdruck und Kopien sind ausschließlich für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch gestattet  |k Zugriff auf den Volltext nur für Universitätsangehörige innerhalb des Netzes der Universität Kiel (Campuslizenz).  |x 0008  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 31  |1 01  |b 1736730770  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden.  |x 0027  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 34  |1 01  |b 1736580027  |h OLR-SEB-GEI  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3551  |y zi002  |z 24-12-17 
980 |2 40  |1 01  |b 1728526841  |h OLR-SPRINGER-SZR-2018  |x 0007  |y xsn  |z 07-12-17 
980 |2 60  |1 01  |b 1736640321  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Nur für Angehörige der HSU: Volltextzugang von außerhalb des Campus mit Anmeldung über Shibboleth mit Ihrer Bibliothekskennung  |x 0705  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 62  |1 01  |b 1720486360  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0028  |y z  |z 03-11-17 
980 |2 63  |1 01  |b 1726954099  |h E-Books Lizenz Springer Sozialwissenschaften+Recht  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3401  |y z  |z 05-12-17 
980 |2 65  |1 01  |b 1720491364  |d ebook  |h OLR-SEB-ZDB-2-SZR  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0003  |y k3o  |z 03-11-17 
980 |2 69  |1 01  |b 1726880710  |h OLR-SEB-ZDB-2-SZR  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0009  |y z  |z 05-12-17 
980 |2 70  |1 01  |b 1744637725  |h ACQ  |k Campusweiter Zugriff (Universität Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0089  |y zesp  |z 26-01-18 
980 |2 90  |1 01  |b 1736765264  |h OLR-OLR-HILspringerlink  |k Campusweiter Zugriff. - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3090  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 91  |1 01  |b 172673112X  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Hochschule und für registrierte Benutzer  |x 3091  |y z  |z 05-12-17 
980 |2 95  |1 01  |b 1745878106  |h OLR-SEB  |k Ausdruck und Kopien sind ausschließlich für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch gestattet  |x 3095  |y z1  |z 30-01-18 
980 |2 100  |1 01  |b 1736792792  |d eBook Springer  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3100  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 101  |1 01  |b 1736823515  |d eBook Springer  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3101  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 110  |1 01  |b 1736785087  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3110  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 120  |1 01  |b 1748072838  |h OLR-ESP  |k Campusweiter Zugriff (Universität Oldenburg). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden.  |x 0715  |y z  |z 05-02-18 
980 |2 122  |1 01  |b 173655283X  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0897  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 130  |1 01  |b 1736846612  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z. B. Kopien, Downloads) nur für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots  |x 0700  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 131  |1 01  |b 1748106007  |h OLR SEP-G  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Volltextzugriff nur für berechtigte Personen über das Campusnetz der Universität Vechta  |x 3131  |y z  |z 05-02-18 
980 |2 132  |1 01  |b 1747714429  |h OLR-ESP-SZR  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0959  |y k  |z 05-02-18 
980 |2 136  |1 01  |b 1747777994  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3526  |y z  |z 05-02-18 
980 |2 140  |1 01  |b 1736560425  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0839  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 147  |1 01  |b 1825156638  |h OLR-ESP  |k Multiuser | freigeschaltet für Europa-Universität Flensburg und Zentrale Hochschulbibliothek  |x 3528  |y z  |z 08-11-18 
980 |2 160  |1 01  |b 1736509969  |h olr-seb  |k Campusweiter Zugriff (Hochschule Emden/Leer). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0755  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 161  |1 01  |b 1736531271  |h OLR-SEB  |k Campusweiter Zugriff (Hochschule Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0960  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 164  |1 01  |b 1747673536  |h OLR-ESP  |k Zugriff nur aus dem Hochschulnetz. Vervielfältigungen nur für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch.  |x 0916  |y z  |z 05-02-18 
980 |2 186  |1 01  |b 1726776697  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0519  |y z  |z 05-12-17 
980 |2 187  |1 01  |b 1736545248  |h OLR-SEB  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3520  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 213  |1 01  |b 173660130X  |k Campusweiter Zugriff (HS Magdeburg-Stendal). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0551  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 230  |1 01  |b 1847426255  |k Campusweiter Zugriff (HS Magdeburg-Stendal). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0552  |y z  |z 05-02-19 
980 |2 231  |1 01  |b 1763725448  |h OLR-SEB  |k Ausdruck und Kopien sind ausschließlich für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch gestattet  |x 0527  |y z  |z 05-04-18 
980 |2 264  |1 01  |b 1736568019  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3264  |y z  |z 24-12-17 
980 |2 283  |1 01  |b 1789128498  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3283  |y z  |z 30-07-18 
980 |2 285  |1 01  |b 1726939952  |f 1960  |e s  |h OLR-ESP-SZR  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0517  |y z  |z 05-12-17 
980 |2 293  |1 01  |b 1736538187  |h OLR-SEB  |k Campusweiter Zugriff (Hochschule Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3293  |y xf  |z 24-12-17 
980 |2 370  |1 01  |b 1736587803  |h olr-springer  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 4370  |y z  |z 24-12-17 
981 |2 20  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 21  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 22  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 22  |1 01  |y Nur für Angehörige der Universität Hamburg: Volltextzugang von außerhalb des Campus  |r http://emedien.sub.uni-hamburg.de/han/SpringerEbooks/dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 24  |1 01  |y E-books (Springer Collection: Sozialwissenschaften und Recht)  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 31  |1 01  |y e-book Springer  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 34  |1 01  |y Zugriff nur im dem Netz der HAW-Hamburg  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 40  |1 01  |y Volltext, Campuszugriff  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 40  |1 01  |y Volltext, Externer Zugriff  |r http://han.sub.uni-goettingen.de/han/Springer-eBook-Sozialwissenschaften/dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 40  |1 01  |y Dieser Titel ist Teil einer Datenbank  |r http://dbis.uni-regensburg.de/detail.php?titel_id=101024&bibid=SUBGO 
981 |2 60  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 62  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 63  |1 01  |y E-Book  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 65  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 69  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 70  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 90  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 91  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 95  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 100  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 100  |1 01  |y für Uniangehörige: Zugang weltweit  |r http://han.med.uni-magdeburg.de/han/spr-ebooks-einzeln/dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 101  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 101  |1 01  |y für Uniangehörige: Zugang weltweit  |r http://han.med.uni-magdeburg.de/han/spr-ebooks-einzeln/dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 110  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 120  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 122  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 130  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 131  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 132  |1 01  |y Zugriff nur für Angehörige der Hochschule Osnabrück im Hochschulnetz  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 136  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 140  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 147  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 160  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 161  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 164  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 186  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 187  |1 01  |y Zugriff nur im Netz Fachhochschule Kiel  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 213  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 230  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 231  |1 01  |y Nutzung ausschließlich für Angehörige der Hochschule Harz  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 264  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 283  |1 01  |y Springer EBook  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 285  |1 01  |y E-books (Springer)  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 293  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
981 |2 370  |1 01  |y E-Book: Zugriff im HCU-Netz. Zugriff von außerhalb nur für HCU-Angehörige möglich  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17371-5 
982 |2 31  |1 01  |8 00  |a e-book Springer Geistes- und Sozialwissenschaften, Recht 
982 |2 132  |1 01  |8 00  |a EBooks Springer Sozialwissenschaften und Recht 
985 |2 63  |1 01  |a Lizenz2018 
985 |2 120  |1 01  |a YH 2661 
985 |2 160  |1 01  |a 2019 ER00319 
995 |2 22  |1 01  |a Olr-seb-gei 
995 |2 24  |1 01  |a OLR-ESPSZR 
995 |2 31  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 34  |1 01  |a OLR-SEB-GEI 
995 |2 40  |1 01  |a OLR-SPRINGER-SZR-2018 
995 |2 63  |1 01  |a E-Books Lizenz Springer Sozialwissenschaften+Recht 
995 |2 65  |1 01  |a OLR-SEB-ZDB-2-SZR 
995 |2 69  |1 01  |a OLR-SEB-ZDB-2-SZR 
995 |2 70  |1 01  |a ACQ 
995 |2 90  |1 01  |a OLR-OLR-HILspringerlink 
995 |2 91  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 95  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 100  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 101  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 110  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 120  |1 01  |a OLR-ESP 
995 |2 130  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 131  |1 01  |a OLR SEP-G 
995 |2 132  |1 01  |a OLR-ESP-SZR 
995 |2 147  |1 01  |a OLR-ESP 
995 |2 160  |1 01  |a olr-seb 
995 |2 161  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 164  |1 01  |a OLR-ESP 
995 |2 186  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 187  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 231  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 285  |1 01  |a OLR-ESP-SZR 
995 |2 293  |1 01  |a OLR-SEB 
995 |2 370  |1 01  |a olr-springer 
998 |2 21  |1 01  |0 2017.09.17